StartseiteNews
PS5: Launch laut Analyst im November 2020 – Preis bei 499 US-Dollar
Wann erscheint die PlayStation 5 im weltweiten Handel? Wie hoch wird der Preis der neuen Konsole ausfallen? All diese und weitere Fragen stellen sich in diesen Tagen verschiedene Analysten. Der Ace Securities-Analyst Hideki Yasuda hat seine Prognose aufgestellt.
PS5

Vor wenigen Wochen hatte Sony Interactive Entertainment erste Details zur Hardware der PlayStation 5 enthüllt und auch mitgeteilt, dass die nächste Konsolengeneration nicht in diesem Geschäftsjahr an den Start gehen wird. Somit hatte das Unternehmen eine Veröffentlichung bis zum 31. März 2019 ausgeschlossen.

Eine weitere PS5-Prognose

Dies bedeutet nicht, dass verschiedene Analysten keine weiteren Prognosen aufstellen. Dieses Mal hat der japanische Analyst Hideki Yasuda, der sich vor allem mit der Marktdynamik der Videospielindustrie befasst, eine weitere Prognose aufgestellt.

Seiner Ansicht nach wird die PlayStation 5 im November 2020 auf den Markt kommen, was mit den Einschätzungen anderer Analysten durchaus konform geht. Zudem rechnet Yasuda, dass der Startpreis bei 499 US-Dollar liegen wird. Dies scheint zumindest plausibel zu sein, nachdem der PlayStation-Architekt Mark Cerny zuletzt betont hatte, dass man den Spielern einen interessanten Preis bieten möchte.

Des Weiteren erwartet Yasuda, dass die PlayStation 5 bis März 2021 sechs Millionen verkaufte Einheiten erreichen wird, wobei bis März 2022 weitere 15 Millionen Einheiten über den Ladentisch gehen werden. Seiner Einschätzung nach wird Google Stadia Sony keine Knüppel zwischen die Beine werfen und die Verkäufe nicht ausreichend schwächen können.

Inwieweit die Prognosen von Yasuda zutreffen, werden wir in den nächsten Jahren erfahren.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.