Rainbow Six Siege: Neuer Operator Nøkk für Operation Phantom Sight angekündigt – Erster Trailer
Mit "Operation Phantom Sight" wartet eine weitere Season des Taktik-Shooters "Tom Clancy's Rainbow Six Siege" auf die Enthüllung. Der erste Operator Nøkk zeigt sich bereits in einem Trailer.

Ubisoft hat am heutigen Abend den ersten Operator der nächsten Season des Taktik-Shooters „Tom Clancy’s Rainbow Six Siege“ angekündigt. Demnach können die Spieler im Rahmen der „Operation Phantom Sight“ die neue Angreiferin Nøkk erleben. Mit einem ersten Trailer gewährt man uns bereits einen Blick auf den Charakter.

Aus den Schatten heraus

„Nøkk ist seit geraumer Weile ein Mysterium. Es gibt nur wenig, was andere außerhalb von Rainbow über sie wissen. Für eine versierte Undercover-Agentin, deren Arbeit meistens unbemerkt bleibt, ist es erstaunlich, wie sie an ihrem Kern festhält“, heißt es von offizieller Seite.

Nøkk macht sich ihr Spezialtraining zunutze, um zu infiltrieren, Informationen zu beschaffen und die Gegner auszuschalten. Sie ist ein Mitglied des Jægerkorpsets, das ihren Feinden das Fürchten lehrt. Lediglich ihre Operator-Kameraden wissen, wer sie ist. Sie zählt auf ihrem Gebiet zu den Besten.

Die vollständige Enthüllung von „Operation Phantom Sight“ soll am 19. Mai 2019 im Rahmen der Pro League Finals in Mailand erfolgen. Hier ist erst einmal der neue Trailer:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.