Rockstar Games: Kauft Dhruva Interactive von Starbreeze auf
Das renommierte Entwicklerstudio Rockstar Games hat sich das indische Kunststudio Dhruva Interactive von Starbreeze abgekauft. Somit wird Rockstar India mit 300 weiteren Mitarbeitern aufgefüllt.
All

Im Laufe des gestrigen Tages hatte der Publisher Starbreeze noch einmal betont, dass man sich in einer finanziellen Misere befindet und möglicherweise dieses Geschäftsjahr nicht mehr übersteht. Aus diesem Grund hat der Publisher begonnen eigene Studios zu verkaufen, um neue Gelder zu generieren, die die Firma am Laufen halten.

Rockstar erweitert sich

In diesem Fall hat Rockstar Games, der bekannte Entwickler hinter Marken wie „Grand Theft Auto“ und „Red Dead“, das indische Kunststudio Dhruva Interactive für knapp 7,9 Millionen US-Dollar aufgekauft. In einer Pressemeldung heißt es, dass Dhruva Interactive fortan unter dem Banner von Rockstar India arbeitet und die existierenden Klienten-Projekte ungestört fortsetzen wird.

Daniel Smith, Studio Manager von Rockstar India, sagte in dem offiziellen Statement:

„Dhruva Interactive ist seit Jahrzehnten ein Leuchtfeuer der indischen Spieleentwicklung und wir freuen uns, sie in die Rockstar-Familie zu bringen. Die Ergänzung des Dhruva-Teams zu dem existierenden Talent bei Rockstar India wird die Möglichkeiten des Studios erweitern und unseren Glauben in und unsere Verpflichtung zur lokalen Entwicklungsgemeinde verstärken.“

Im Weiteren hat sich auch Rajesh Rao, der Geschäftsführer und Gründer von Dhruva, geäußert:

„Rockstar Games ist der unangefochtene Anführer der Innovation und der Kreativität in der modernen Spieleentwicklung. Dhruva Interactive wurde mit dem Ziel der Erschaffung einer Gemeinschaft der Videospielentwicklung auf Weltklasseniveau in Indien gegründet und das Dhruva-Team unter das Rockstar Games-Label zu bringen ist ein weiterer Beweis, dass wir mit der Erschaffung eines talentierten Teams Erfolg hatten, das zu den besten Spielen der Welt beitragen kann, während wir helfen eine florierende Gemeinschaft der Spieleentwickler in Indien zu erschaffen.“

Inwieweit Dhruva Interactive in kommenden Rockstar-Projekten zur Geltung kommt, wird die Zeit zeigen müssen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.