Super Mario Maker 2: Neue Funktionen, Abenteuermodus, Online-Multiplayer und mehr enthüllt
Zu dem kommenden Nintendo Switch-Exklusivtitel "Super Mario Maker 2" sind zahlreiche Informationen enthüllt worden. Die Spieler können sich auf unfassbar viele Funktionen für den Levelbau, einen Abenteuer-Modus und einen Online-Multiplayer freuen.

Im Laufe der Nacht veranstaltete Nintendo eine Nintendo Direct zum kommenden kreativen Plattformer „Super Mario Maker 2“. Innerhalb von 15 Minuten stellte man eine Vielzahl von Funktionen vor, die die Spieler beim Bauen eigener Levels und beim Spielen zur Verfügung haben.

Neue Funktionen, Umgebungen und Themen

Unter anderem kann man verschiedene Baufunktionen wie eine dynamische Erhöhung des Wasserpegels, Schrägen, Autoscroll-Funktionen, Nachtvarianten der verschiedenen Umgebungen (Wald, Wüste, Himmel, Wasser, Schnee) und vieles mehr erwarten. Des Weiteren kann man neben den Grafikstilen von „Super Mario Bros.“, „Super Mario Bros. 3“ und „Super Mario World“ auch „Super Mario 3D World“ nutzen. Der neue Stil bietet zusätzliche Funktionen zu dem klassischen Look und erlaubt den Spielern noch weitere kreative Lösungen zu verwenden.

Außerdem wurde bekanntgegeben, dass es einen neuen Abenteuermodus geben wird, in dem man das Schloss von Prinzessin Peach neu aufbauen muss. Dafür benötigt man Münzen, die man sich in Aufträgen verdienen kann. So kann man über 100 neue Levels erwarten, die von Nintendo erschaffen wurden.

Gemeinsames Bauen, Online-Multiplayer und eine riesige Datenbank

Zudem werden auch einige neue Multiplayer-Funktionen integriert. Im lokalen Zwei-Spieler-Modus kann man gemeinsam eigene Levels bauen. Diese kann man wiederum online hochladen und mit der weltweiten Community teilen, die die Kreationen auch bewerten kann. Außerdem kann man die Levels der anderen Spieler spielen, bewerten und auch herunterladen, um sie offline genießen zu können. In einer Datenbank kann man unter Tags auch die Levels entdecken, die man sich wünscht.

Ein lokaler sowie ein Online-Multiplayer dürfen auch nicht fehlen. So kann man mit bis zu vier Spielern in verschiedenen Modi spielen und unter Beweis stellen, wer die Levels am schnellsten abschließen kann. Dafür erhält man wiederum einen Versus-Rang, der die eigene Klasse noch einmal unterstreicht.

Diese und viele weitere neue Funktionen kann man in „Super Mario Maker 2“ erwarten, wenn das Spiel am 28. Juni 2019 exklusiv für die Nintendo Switch erscheint. Neben der Standard Edition wird auch eine Limited Edition veröffentlicht, die das Spiel eine 12-monatige Einzelmitgliedschaft bei Nintendo Switch Online sowie einen exklusiven Nintendo Switch-Touchpen im „Super Mario Maker 2“-Design enthält.

Weitere Neuerungen kann man noch einmal der aufgezeichneten Nintendo Direct entnehmen:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.