The Last of Us Part 2 & Ghost of Tsushima: Jason Schreier vermutet, wann beide Titel und die PS5 erscheinen
In einem Artikel-Kommentar äußert der Videospiel-Journalist seine Einschätzungen zu verschiedenen Releases der kommenden Jahre. Es bleibt abzuwarten, ob er mit seinen Annahmen richtigliegt.

Kotaku-Journalist Jason Schreier stellt Vermutungen zum Release von „The Last of Us: Part 2“ und „Ghost of Tsushima“ an. Zudem erwarte Schreier erweiterte Versionen beider Spiele für die PlayStation 5 und nennt einen möglichen Erscheinungszeitraum der Konsole.

Jason Schreier ist als investigativer Journalist in der Videospielbranche bekannt dafür, frühzeitig und gut informiert zu sein. In einem Kommentar zu einem seiner Artikel über die diesjährige Spielemesse E3, schreibt Schreier, dass „The Last of Us: Part 2“ im Herbst 2019 für die PlayStation 4 erscheinen könne und eine erweiterte Version für die PlayStation 5 erhalte.

„Ghost of Tsushima“ peile er für das frühe Jahr 2020 an und will auch etwas von einer erweiterten Version des Samurai-Spiels für die PS5 wissen.

Beide Spiele würden zuerst für die PlayStation 4 verfügbar sein. Die Markteinführung der PlayStation 5, erwarte der Videospiel-Journalist für Ende des Jahres 2020.

Quelle: Kotaku

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.