UK Charts: Rage 2 verdrängt Days Gone von der Spitze
In den britischen Verkaufscharts hat sich in dieser Woche etwas getan. Nach mehreren Wochen musste "Days Gone" die Spitzenposition an "Rage 2" abgeben.

Nachdem in der letzten Woche größtenteils Stillstand in den britischen Verkaufscharts herrschte, konnten sich in dieser Woche zwei Neueinsteiger in die Top 10 schlagen.

Zunächst schafften es Bethesda Softworks, id Software und die Avalanche Studios mit dem Endzeit-Shooter „Rage 2“ an der Spitze einzusteigen, auch wenn die Verkäufe deutlich hinter denen des 2011 erschienenen Vorgängers zurückblieben. So konnte „Rage 2“ nur knapp ein Viertel der Retail-Verkäufe des ersten Teils erzielen. Dafür kann man erwarten, dass die Downloadverkäufe im Vergleich angestiegen sind.

Dabei entfallen 57 Prozent der Verkäufe auf die PlayStation 4-Version, während 38 Prozent der Käufer zur Xbox One-Fassung griffen. Die restlichen fünf Prozent kauften sich den Titel für den PC.

Als zweiter Neueinsteiger platzierte sich „A Plague’s Tale: Innocence“ auf Platz 9, während „Sniper Elite V2 Remastered“ auf dem 13. Rang landete. Mit 100 weiteren verkauften Exemplaren wäre Rebellions Shooter-Neuauflage in den Top Ten gelandet.

Die aktuellen UK Charts

  1.  (neu) Rage 2 (multi)
  2. (1) Days Gone (PS4)
  3. (3) FIFA 19 (multi)
  4. (2) Mortal Kombat 11 (multi)
  5. (4) Red Dead Redemption 2 (multi)
  6. (6) Mario Kart 8 Deluxe (Switch)
  7. (5) GTA 5 (multi)
  8. (7) The Division 2 (multi)
  9. (neu) A Plague’s Tale: Innocence (multi)
  10. (8) New Super Mario Bros U (Switch)
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.