Xbox One: Mai-Update mit Verbesserungen der Freundesliste, der Nachrichten und und mehr veröffentlicht
Das neueste Xbox-Update steht ab heute zur Verfügung und nimmt ein weiteres Mal einige Verbesserungen vor. Major Nelson hat die entsprechenden Details verraten.

Auf seinem offiziellen Blog hat Larry „Major Nelson“ Hryb bekanntgegeben, dass das Xbox-Update für den Mai 2019 ab heute ausgeliefert wird. Demnach dürfen die Spieler einige Verbesserungen an der Freundesliste, den Nachrichten und der My Games & Apps-Sektion erwarten.

Nutzerfreundliche Funktionen

Unter anderem wird in der Freundesliste fortan angezeigt, auf welcher Plattform der Freund spielt. Demnach erhalten Xbox One, PC und Mobile-Geräte dedizierte Symbole, die neben den Freunden angezeigt werden, wenn sie aktuell auf der entsprechenden Plattform spielen. Somit weiß man immer, was und worauf die Freunde spielen.

Bei den Nachrichten wird ein sogenanntes „Message Requests“-Feature eingeführt, mit dem Nachrichten von Freunden priorisiert werden. Dadurch rutschen Nachrichten von Leuten, die man nicht kennt, in eine sekundäre Nachrichtentabelle. Allerdings werden durch das Update alle bisherigen Gruppennachrichten verschwinden, weswegen man sie manuell archivieren muss. Für eine begrenzte Zeit kann man die Nachrichten von Xbox.com kopieren. Die Nachrichten mit individuellen Nutzern werden nicht beeinflusst.

Im Bereich „My Games & Apps“ wird es leichter Inhalte zu finden. So werden Artikel wie „a“, „an“ und „the“ nicht mehr verwendet, um die Inhalte zu sortieren, wenn man von A bis Z sortiert oder nach Buchstaben gruppiert. Dadurch sollte „The Witcher“ in Zukunft unter „W“ anstatt „T“ zu finden sein.

Weitere Informationen kann man auf der offiziellen Seite finden.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.