Abwärtskompatibilität: Finale Spiele für Xbox One enthüllt – Fokus fortan auf Xbox Scarlett
Microsoft hat die finalen Spiele für die Abwärtskompatibilität der Xbox One enthüllt. Sie können ab dieser Woche gespielt werden. Fortan liegt der Fokus auf der Xbox Scarlett.
Abwärtskompatibilität: Finale Spiele für Xbox One enthüllt – Fokus fortan auf Xbox Scarlett
Die Abwärtskompatibilität wird auf der Xbox Scarlett fortgesetzt.

Microsoft hat die finale Übersicht über die Spiele veröffentlicht, die für die Abwärtskompatibilität der Xbox One angepasst wurden. Das beinhaltet auch einige Games, die einen speziellen Support für die Xbox One X bieten.

Im Anschluss werden offenbar keine weiteren Klassiker mehr auf die Xbox One gebracht, da sich die Entwickler auf die Xbox Scarlett konzentrieren möchten.

Mehrere Generationen auf der Xbox Scarlett

Wie im Rahmen der E3 2019 bestätigt wurde, ist die kommende Konsole mit allen Generationen kompatibel.

„Wir haben uns das Feedback der Community im Detail angehört und respektieren die Spielebibliotheken, die ihr in den vergangenen 18 Jahren erstellt habt. Aus diesem Grund gehen wir noch einen Schritt weiter und haben diese Woche angekündigt, dass Tausende von Spielen aller vier Generationen auf Project Scarlett spielbar sein werden“, so die Redmonder in einem Statement.

Daher habe man den Fokus verschoben, um die Spiele, die ihr auf der Xbox One spielt, mit der zukünftigen Xbox-Hardware kompatibel zu machen. „Nach dieser Woche haben wir keine Pläne, dem Katalog auf der Xbox One weitere Original Xbox- oder Xbox 360-Titel hinzuzufügen. Wir freuen uns jedoch darauf, unsere Arbeit an der Xbox-Kompatibilität für alle Plattformen und Geräte fortzusetzen, was weiterhin höchste Priorität hat“, heißt es weiter.

Mehr: Xbox Scarlett – Next-Gen-Konsole angekündigt – Release Ende 2020

Über die Abwärtskompatibilität der Xbox One wurden bisher mehr als 600 Titel spielbar gemacht. Und es gibt ein kleines Abschiedsgeschenk: „Too Human“ kann kostenlos von allen Gamern geladen werden.

Hier die Listen mit den finalen Spielen für die Abwärtskompatibilität der Xbox One:

Original Xbox

  • Armed and Dangerous
  • Indiana Jones and the Emperor’s Tomb
  • Sphinx and the Cursed Mummy
  • Tom Clancy’s Splinter Cell
  • Tom Clancy’s Splinter Cell Pandora Tomorrow
  • Tom Clancy’s Splinter Cell Chaos Theory
  • Tom Clancy’s Splinter Cell Double Agent
  • Unreal Championship 2: The Liandri Conflict

Xbox 360

  • Asura’s Wrath
  • Battlefield 2: Modern Combat
  • Enchanted Arms
  • Enslaved: Odyssey to the West
  • Far Cry Classic
  • Far Cry Instincts Predator
  • Infinite Undiscovery
  • Peter Jackson’s King Kong: The Official Game of the Movie
  • Prince of Persia The Forgotten Sands
  • Skate
  • Star Ocean: The Last Hope
  • Super Puzzle Fighter II Turbo
  • Syndicate
  • Too Human
  • Unreal Tournament III

Xbox One X Enhanced

  • Banjo-Kazooie
  • Banjo-Kazooie Nuts & Bolts
  • Banjo-Tooie
  • Kameo Elements of Power
  • Perfect Dark
  • Perfect Dark Zero
  • Viva Piñata
  • Viva Piñata: Trouble in Paradise

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.