Apex Legends: Spieler entdecken Drachen über der Königsschlucht
Im Battle Royale-Shooter "Apex Legends" sind ab sofort auch Drachen zu finden. Diese scheinen bereits auf ein Welt-Event der zweiten Season hinzudeuten.

Vor kurzem hatte Respawn Entertainment im Rahmen der EA Play 2019 erste Informationen zur zweiten Season des Battle Royale-Shooters „Apex Legends“ enthüllt. Dabei hatte man auch angedeutet, dass ein größeres Welt-Event auf die Spieler zukommen wird.

Die zweite Season nähert sich

Inzwischen berichten die Spieler, dass sie in „Apex Legends“ Drachen sehen und hören. Diese sollen bereits in den Lüften fliegen und auch einige spielerische Vorteile mit sich bringen. Wenn man einen Drachen herunterschießt, bekommt man etwas Beute. Darüber hinaus soll auch der Leviathan, der im Wasser außerhalb der Karte zu sehen ist, einige Schritte nach vorne gemacht haben.

Mehr: Apex Legends – Season 2 vorgestellt – Termin, Ranglisten-Modus, neue Legende und mehr

Bereits im Trailer zur zweiten Season hatte Respawn Entertainment ein gewaltiges Auge gezeigt, das von einer riesigen Kreatur zu stammen scheint. Allerdings ist diese Bestie noch nicht in der Königsschlucht aufgetaucht, womit die Drachen lediglich die Vorboten für das kommende Welt-Event sein könnten.

Die zweite Season, die den Namen „Battle Charge“ trägt, wird am 2. Juli 2019 auf der PlayStation 4, Xbox One und dem PC beginnen.

Quelle: GameSpot

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.