Battlefield 5: Der maximale Rang soll auf 500 angehoben werden
Die zuständigen Entwickler von DICE planen in dem First-Person-Shooter "Battlefield 5" den maximalen Rang anzuheben. Dadurch erhalten die Spieler für jeden weiteren Rang auch Boni.

Electronic Arts und DICE hatten vor wenigen Tagen bestätigt, dass man im Rahmen der EA Play 2019 neue Inhalte für den First-Person-Shooter „Battlefield 5“ vorstellen wird. Somit werden alle interessierten Spieler am Samstag, den 8. Juni 2019 um 19:30 Uhr einen Livestream verfolgen können, um einen ersten Blick auf die neuen Inhalte zu erhaschen.

Neue Ränge und Boni

Jedoch hat DICE bereits auf Reddit einige Details zu den Plänen für das vierte Kapitel „Defying the Odds“ verraten. So plant gegen Ende der nächsten Saison den maximalen Rang von 50 auf 500 anzuheben. Dabei sollen die Spieler auch einige Boni erhalten, sobald sie die neuen Ränge aufsteigen.

Alle 50 Ränge wird man eine Beförderung erhalten, die den Fortschritt zu 500 aufzeigen soll. Dabei wird man in den Rängen 51 bis 100 pro Aufstieg Kompaniemünzen erhalten. Sobald man Rang 100 erreicht, bekommt man eine neue Erkennungsmarke sowie ein Karriererang-Icon im Scoreboard.

Bis Rang 500 sollte man knapp zwei Millionen Kompaniemünzen verdient haben, wobei man nach Rang 500 durch Aufträge, tägliche Aufträge und Tides of War-Belohnungen weitere Kompaniemünzen verdienen kann. Jedoch wird man die Kompaniemünzen nach der Runde abschalten, sobald die neuen Ränge eingeführt werden.

Weitere Details zu den neuen Rängen kann man auf Reddit finden.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.