Cyberpunk 2077: CD Projekt RED möchte ein belohnendes Ende bieten
Das kommende Action-Rollenspiel "Cyberpunk 2077" soll auch eine belohnende Geschichte zu bieten haben. Man möchte den Spielern auch keine Inhalte vorenthalten.

Das Action-Rollenspiel „Cyberpunk 2077“ aus dem Hause CD Projekt RED befindet sich aktuell in aller Munde. Die Erwartungen an dem neuesten Titel der „The Witcher 3: Wild Hunt“-Entwickler sind enorm hoch und aus diesem Grund möchten sie allen Spielern auch eine belohnende Spielerfahrung bieten.

Erweiterungen sind durchaus möglich

In einem aktuellen Interview sagte Alvin Liu, UI-Coordinator bei CD Projekt RED, dass man durchaus über Erweiterungen nachdenkt.

„Wir sprechen über Erweiterungen in der Zukunft. Wir möchten sicherstellen, dass alles abgeschlossen ist, aber wir möchten auch offene Welten erschaffen. Ich weiß, dass ich immer noch wissen wollte, was jeder macht, nachdem ich The Witcher 3 gespielt und alles abgeschlossen hatte. Ich denke, dass wir solche Möglichkeiten auch für Cyberpunk 2077 haben werden.“

Allerdings wird bereits das Hauptspiel eine umfangreiche Geschichte mit verzweigten Zielen zu bieten haben. Dabei müssen die Spieler nicht befürchten, dass CD Projekt RED irgendwelche Inhalte für zukünftige Erweiterungen zurückhält. Dazu sagte Lui:

„Also ich möchte nichts verraten, aber es ist eine sehr befriedigende Geschichte, richtig? Man wird Charaktere sehen und sehen, wie sie sich entwickeln. Man wird sie in Konflikten sehen und wie sie diese Konflikte lösen. Es wird ein sehr belohnendes Ende. Wir halten keine Inhalte zurück, wir halten keine Geschichte für die Zukunft zurück, um sie, ihr wisst schon, zu monetarisieren oder in Stücken zu verkaufen oder so etwas in der Art. Ihr werdet das ganze, vollwertige Spiel erhalten.“

Mehr: Cyberpunk 2077 – Johnny Silverhands Songs werden nicht von Keanu Reeves gesungen

Man wird noch einige Zeit warten müssen, bis man die belohnende Geschichte von „Cyberpunk 2077“ erleben kann. Ab dem 16. April 2020 wird das Action-Rollenspiel für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erhältlich sein. Weitere interessante Nachrichten zum heiß erwarteten Abenteuer kann man bereits in unserer Themenübersicht entdecken.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.