Dead or Alive 6: Mai Shiranui und Kula Diamond aus „The King of Fighters“ erscheinen als DLC-Charaktere
Das Kampfspiel "Dead or Alive 6" erhält zwei Gast-Charaktere aus der "The King of Fighters"-Reihe. Mit Mai Shiranui und Kula Diamond wurden erste DLC-Kämpferinnen angekündigt.

Die Verantwortlichen von Koei Tecmo und Team Ninja haben die ersten beiden DLC-Charaktere für das Kampfspiel „Dead or Alive 6“ angekündigt. Demnach werden Mai Shiranui und Kula Diamond aus der „The King of Fighters“-Reihe ein Teil des ersten Season Passes sein.

Zwei bekannte Gesichter

Durch die Zusammenarbeit mit SNK haben die Spieler die Chance mit der Kunoichi Mai Shiranui, die auch als „The Alluring Ninja“ bekannt ist, in den Kampf zu ziehen. Sie nutzt ihre berühmten Shiranui-Style-Ninjutsu-Fähigkeiten, sodass sie mit übergroßen Fächern in der Arena Flammenfähigkeiten einsetzt.

Allerdings wird sich Kula Diamond den Flammen entgegenstellen. Die als „Ice Doll“ bekannte Kämpferin verwendet gefrorenes Wasser als Waffe. Ihre besonderen Fähigkeiten hat sie durch eine Umwandlung erhalten, die von NESTS durchgeführt wurde.

„Dead or Alive 6“ ist seit Anfang März für die PlayStation 4 und Xbox One im weltweiten Handel erhältlich. Damit wir schon einmal einen Eindruck von Mai Shiranui und Kula Diamond erhalten, haben die Verantwortlichen auch einige Bilder zu den Kämpferinnen bereitgestellt.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.