Dragon Ball Xenoverse 2: Bandai Namco enthüllt Termin für das Ultra Pack 1
Das "Ultra Pack 1" für "Dragon Ball Xenoverse 2" hat einen offiziellen Erscheinungstermin erhalten. Allzu lange muss man auf die neuen Inhalte nicht mehr warten.

Die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment haben bekanntgegeben, wann das nächste DLC-Paket für „Dragon Ball Xenoverse 2“ erscheinen wird. Demnach können sich die Spieler bereits in wenigen Wochen auf neue Inhalte einstellen.

Es gibt noch nicht genug Vegeta

Das sogenannte „Ultra Pack 1“ soll bereits am 11. Juli 2019 für „Dragon Ball Xenoverse 2“ erscheinen. Unter anderem werden drei weitere Charaktere ins Spiel kommen. Dabei handelt es sich um Vegeta (Super Saiyan God), Vegeta (SSGSS Evolved) und Ribrianne.

Darüber hinaus werden auch fünf weitere Parallel Quests, acht Skills, vier Kostüme und acht sammelbare Super Souls in dem neuen DLC-Paket enthalten sein. Zwar nannte man noch keinen konkreten Preis für die neuen Inhalte, jedoch könnten ein weiteres Mal 7,99 Euro fällig werden. Diesen Preis hatte Bandai Namco Entertainment bei vergleichbaren DLC-Paketen verwendet.

Mehr: Dragon Ball Xenoverse 2 – Super-Saiyajin Gott Super-Saiyajin Evolution Vegeta als nächster Charakter bestätigt

„Dragon Ball Xenoverse 2“ ist für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC erhältlich. In den folgenden Tweet sind auch einige Bilder zu den neuen Charakteren eingebunden.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.