Dying Light 2: Frischer Gameplay-Trailer und Interview-Video veröffentlicht
Der Survival Horror-Actiontitel "Dying Light 2" hat einen neuen Gameplay-Trailer und ein Interview-Video erhalten. Somit kann man einen weiteren Eindruck vom Spiel erhalten.

Das polnische Entwicklerstudio Techland hat im Rahmen der Square Enix-Pressekonferenz einen weiteren Trailer zu dem kommenden Open World Survival Horror-Actiontitel „Dying Light 2“ enthüllt. Somit kann man noch einmal einige Spielszenen betrachten.

Eine Welt am Abgrund

In „Dying Light 2“ werden die Spieler in „Die Stadt“ reisen. Dabei handelt es sich um einen post-apokalyptischen Außenposten eines modernen, dunklen Zeitalters. 15 Jahre nach den Geschehnissen des ersten Teils schlägt sich die Menschheit mit Mühe durch, wobei Fraktionen in brutaler Art und Weise die Macht ergattern wollen. In der Zeit schleichen die Infizierten bis zum Anbruch der Nacht durch dunkle Häuser und Keller, ehe sie die Straßen bevölkern.

Als Protagonist wird Aiden Caldwell im Mittelpunkt der Handlung stehen. Er ist ein infizierter Überlebender, dessen überragende Parkour-Fertigkeiten im Kampf zu einer Besonderheit machen. Die Spieler werden Entscheidungen treffen müssen, die die gesamte Spielwelt beeinflussen werden.

Im Übrigen ist Olivier Derivière für den Soundtrack zuständig. Der Komponist arbeitete bereits an „A Plague Tale: Innocence“, „Vampyr“, „Remember Me“ und auch „Assassin’s Creed IV: Black Flag – Freedom Cry“. Zudem wird „Dying Light 2“ mit der C-Engine die neueste Generation von Techlands hauseigener Technologie nutzen.

„Dying Light 2“ erscheint im Frühling 2020 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.