God of War 2: Sony sucht Mitarbeiter mit GoW- und Next-Gen-Kenntnissen
"God of War 2" wurde bisher nicht angekündigt. Aber seit Monaten steht im Grunde fest, dass es ein Sequel zum 2018er Blockbuster geben wird. Einige Stellenanzeigen signalisieren, dass die Entwicklung voranschreitet.
God of War 2: Sony sucht Mitarbeiter mit GoW- und Next-Gen-Kenntnissen
Wann erscheint "God of War 2"?

Dass „God of War“ ein Sequel erhalten wird, wurde bisher zwar nicht offiziell bestätigt, aber das Ende des 2018er Blockbusters und auch die bisherigen Andeutungen machen aus „God of War 2“ – oder wie der Titel auch immer heißen mag – eine recht sichere Wette.

Darauf aufbauend ist schon eine ganze Weile bekannt, dass die Santa Monica Studios eine Fortsetzung in der Pipeline haben. Für alle Zweifler folgten in neuen Stellenausschreibungen weitere recht eindeutige Hinweise. Die Anzeigen wurden auf der Karriere-Website von Sony Santa Monica veröffentlicht und richten sich an neue Mitarbeiter, die sich unter anderem für die narrative Umsetzung und das Kampf-Design verantwortlich zeichnen sollen.

Kenntnisse über God of War erforderlich

In den meisten der Stellenanzeigen heißt es, dass die geeigneten Kandidaten „Kenntnisse über God of War (2018) haben und in der Lage sein müssen, ausführlich über die Kampfsysteme, Mechanismen und Feinde zu sprechen.“

Eine weitere Stellenanzeige richtet sich an einen Facial Blend Shape Charakter Artist, der „Erfahrung mit Videospielplattformen der nächsten Generation“ haben sollte. Das legt nahe, dass der nächste Teil von „God of War“ für die PlayStation 5 veröffentlicht wird.

Hierbei ist wie üblich zu beachten: Aufgrund der Abwärtskompatibilität wird jedes PS4-Spiel auf der neuen Konsole spielbar sein, was aber nicht automatisch bedeutet, dass es von der zusätzlichen Leistung der neuen Hardware profitiert. Das heißt, bei den meisten der in den Launch-Zeitraum der PS5 fallenden Spiele dürfte es bereits eine auf die neue Konsole abgestimmte Fassung geben. Wann „God of War 2“ erscheinen wird, ist allerdings unklar.

Mehr: Raising Kratos – Zweistündige Doku zu God of War veröffentlicht

Aus „God of War“ wurde im vergangenen Jahr ein riesiger Erfolg, was das Sequel zu einem No-Brainer macht. Seit Mai wissen wir, dass der Titel seit der Einführung im April letzten Jahres auf einen Absatz von zehn Millionen Einheiten kam. Mehr zu „God of War“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.