Gods & Monsters: Mit Trailer für Konsolen, PC und Stadia angekündigt
Mit "Gods & Monsters" hat Ubisoft heute ein weiteres Spiel des "Assassin's Creed Odyssey"-Teams von Ubisoft Quebec angekündigt. Bei uns findet ihr einen ersten Trailer und Details.

Ubisoft hat mit „Gods & Monsters“ ein neues Action-Adventure angekündigt, das bei Ubisoft Quebec entsteht. Der Titel soll weltweit am 25. Februar 2020 für PS4, Xbox One, Switch, Stadia und PC auf den Markt kommen.

Versprochen wird ein Open-World-Fantasy-Abenteuer mit einem „wunderschönen malerischen Grafikstil, der die Spieler in eine fantastische Welt entführt, in der sie göttliche Fähigkeiten einsetzen, um berühmte mythologische Bestien zu besiegen und die griechischen Götter auf einer heldenhaften Reise für die Ewigkeit zu retten“.

In „Gods & Monsters“ schlüpft ihr in die Rolle von Fenyx. Dabei handelt es sich um einen vergessenen Helden, der das Ziel verfolgt, die Macht der griechischen Götter wiederherzustellen, nachdem sie von Typhon, dem tödlichsten Wesen der griechischen Mythologie, gestohlen wurde.

Tückische Verliese und herausfordernde Prüfungen

„Die Spieler erkunden die Insel der Gesegneten und stellen ihren Heldenmut unter Beweis, wenn sie mit gefährlichen mythologischen Kreaturen konfrontiert werden – darunter furchterregende Gorgonen und Harpyien sowie mächtige Zyklopen. Gesegnet mit besonderen Kräften des Olymps müssen die Spieler tückische Verliese und herausfordernde Prüfungen überwinden und auf ihrer Reise heldenhafte Taten vollbringen, um die Götter zu retten“, so Ubisoft.

Als Spieler könnt ihr in „Gods & Monsters“ frei am Boden entlang schlendern oder durch die Luft gleiten. Auch dürft ihr außergewöhnlichen Fähigkeiten nutzen, um die „pulsierende Welt voller Überraschungen, epischer Schlachten, Quests und fantastischer Kreaturen“ zu erkunden. Hier der erste Trailer:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.