Jurassic World Evolution: Neuer DLC „Claires Zuflucht“ erschienen – Trailer
Frontier Developments hat mit "Claires Zuflucht" einen neuen DLC für "Jurassic World: Evolution" veröffentlicht. Ein Trailer stellt die Inhalte noch einmal vor.

Die zuständigen Entwickler von Frontier Developments haben einen neuen DLC für die Management-Simulation „Jurassic World: Evolution“ veröffentlicht. Ab sofort kann man auf PlayStation 4, Xbox One und PC die Erweiterung „Claires Zuflucht“ kaufen. Der Preis liegt bei 14,99 Euro.

Mit „Claires Zuflucht“ erhalten die Spieler eine neue Story-Kampagne, neue Missionen und Dinosaurier. Gemeinsam mit Claire Dearing (vertont von Maria Koschny – im Original von Bryce Dallas Howard) wird man Dinosaurier auf die Forschungsinsel Sacntuary Island evakuieren, um ihnen eine neue Heimat zu bieten.

Als neue Spezies bringen die Entwickler den Albertosaurus, den Euoplocephalus und den Ouranosaurus ins Spiel. Zudem können die Spieler Paläobotanik und Off-Road-Touren für die Parkbesucher erwarten. Außerdem haben die Entwickler ein kostenloses Update für alle Spieler zum Download bereitgestellt, mit dem man noch mehr Kreativität bei der Gestaltung des Terrains erhalten soll. Einige weitere Verbesserungen sind ebenfalls an Bord.

Ein frischer Trailer stimmt noch einmal auf die „Claires Zuflucht“-Erweiterung für „Jurassic World: Evolution“ ein:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.