Minecraft Story Mode: Unterstützung wird eingestellt – Käufer sollten alle Episoden herunterladen
Wie Mojang bekannt gab, wird die Unterstützung von "Minecraft: Story Mode" Ende des Monats eingestellt. Wer das Spiel erworben haben und die verschiedenen Episoden noch einmal spielen möchte, sollte sie laut Mojang schnellstmöglich herunterladen.

Wie sich einer aktuellen Mitteilung von Mojang entnehmen lässt, ist von der Schließung von Telltale Games im vergangenen Jahr auch ein hauseigener Titel betroffen.

Die Rede ist vom Episoden-Adventure „Minecraft: Story Mode“, das im Jahr 2015 für den PC, die Mobile-Plattformen und die gängigen Konsolen-Systeme veröffentlicht wurde. Wie Mojang bekannt gab, wird die Unterstützung des zwei Staffeln umfassenden Episoden-Titels Ende des Monats eingestellt. Genauer gesagt am 25. Juni 2019.

Die Unterstützung wird Ende des Monats eingestellt

Wer „Minecraft: Story Mode“ bereits erworben haben sollte und das Abenteuer noch einmal erleben möchte, sollte „Minecraft: Story Mode“ bis Ablauf der Frist herunterladen. Danach wird der Download der verschiedenen Episoden offenbar nicht mehr möglich sein.

„Minecraft: Story-Modus – A Telltale Games Series, Season 1 und 2, werden ab dem 25. Juni 2019 nicht mehr unterstützt. Wenn du diese Staffeln erworben hast, lade bitte alle verbleibenden Episoden herunter, bevor der Dienst im Juni eingestellt wird“, so Mojang.

„Wenn du also eine der beiden Staffeln von Minecraft: Story Mode auf Windows, macOS, PlayStation 3, PlayStation 4, PlayStation Vita, Wii U, Nintendo Switch, Xbox 360, Xbox One, Android oder iOS besitzt, hast du bis zum 25. Juni 2019 Zeit, die Episoden herunterzuladen. Wir empfehlen dir, zu prüfen, ob du alle Folgen heruntergeladen hast.“

Das komplette Statement zu diesem Thema findet ihr auf der offiziellen Website der „Minecraft“-Reihe.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.