Monster Hunter World Iceborne: Hoarfrost Reach im umfangreichen Video vorgestellt
Capcom hat zur Erweiterung "Monster Hunter World: Iceborne" ein neues Video veröffentlicht, das euch mit "Hoarfrost Reach" vertraut macht.

Im Laufe des Jahres wird Capcom das Addon „Monster Hunter World: Iceborne“ auf den Markt bringen. Im Vorfeld könnt ihr euch ein umfangreiches Video anschauen, das im Zuge der E3 2019 veröffentlicht wurde. Vorgestellt wird der Bereich „Hoarfrost Reach“.

Ein kalter, unwirtlicher Ort

Nach dem Launch von „Monster Hunter World: Iceborne“ werdet ihr in die Raureif-Weite reisen, die als ein kalter, unwirtlicher Ort beschrieben wird. Er ist von Schnee und Eis bedeckt. Laut der Angabe von Capcom handelt es sich um eine lebensfeindliche Welt, in der ihr auf einzigartiges, einheimisches Leben trefft. Die neue Welt besteht aus verschiedenen Gebieten, die ihr im Laufe eures Abenteuers entdecken könnt. Letztendlich soll die Raureif-Weite der größte Ort in „Monster Hunter World“ sein.

Dazu schrieb Capcom kürzlich: „Mit der Raureifweite eröffnet sich euch schon bald die bislang größte Karte von Monster Hunter: World. Doch die Erweiterung Iceborne hat noch viel mehr zur bieten! Erforscht die neuen Jagdgebiete, entdeckt unzählige neue Möglichkeiten für den Einsatz eurer Lieblingswaffen und geht auf die Jagd nach neuen Monstern.“

Mehr: Monster Hunter World – Termin, Gebiet und Monster der Iceborne-Erweiterung enthüllt – Trailer und Gameplay

„Monster Hunter World: Iceborne“ wird am 6. September 2019 für PlayStation 4 und Xbox One sowie im Winter 2019 für den PC erscheinen. Neben einer digitalen Fassung steht ein Komplettpaket namens „Monster Hunter World: Iceborne Master Pack“ zum Kauf bereit, das sowohl das Hauptspiel als auch die Erweiterung umfasst.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.