Nintendo Switch: Bethesda plant die Veröffentlichung weiterer Spiele
Bethesda Softworks möchte die Nintendo Switch auch in Zukunft mit weiteren Spielen unterstützen. Dies hat Pete Hines in einem Interview bestätigt.

In den vergangenen Jahren hatte Bethesda Softworks mit Spielen wie „The Elder Scrolls V: Skyrim“, „DOOM“, „Wolfenstein 2: The New Colossus“ oder auch „Fallout Shelter“ die Nintendo Switch mit einigem Software-Futter versorgt. In diesem Jahr können sich die Spieler auch auf entsprechende Umsetzungen von „DOOM Eternal“, „Wolfenstein Youngblood“ sowie „The Elder Scrolls: Blades“ freuen.

Es sollen einige Überraschungen kommen

Allerdings scheint der Publisher auch die Umsetzung weiterer Spiele für die Nintendo Switch zu planen. In einem aktuellen Gespräch mit dem Nintendo Power-Podcast hat Pete Hines, Bethesdas VP of PR and Marketing, folgende Aussage über die Zukunftspläne des Unternehmens getroffen:

„Wer weiß, vielleicht befinden sich einige weitere Überraschungen für Nintendo-Fans auf dem Weg.“

Mehr: The Elder Scrolls Blades – Erscheint im Herbst für Nintendo Switch – Neues Update der Mobile-Version

Um welche Spiele es sich handeln könnte, ließ Hines offen. In der Vergangenheit hatte Bethesda Softworks zumindest angedeutet, dass „RAGE 2“ für die Nintendo Switch erscheinen könnte. Vielleicht entscheidet man sich auch dazu „Dishonored“ und „Prey“ auf den Hybriden zu bringen.

Sobald Bethesda Softworks entsprechende Informationen mitteilt, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

Quelle: Gamingbolt

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.