Nintendo Switch: Firmware-Update 8.1.0 steht zum Download bereit
Die Nintendo Switch wurde mit einem neuen Firmware-Update aktualisiert. Allzu viele Änderungen sollte man von dem neuesten Update nicht erwarten.

Nintendo hat ein weiteres Firmware-Update für die Nintendo Switch veröffentlicht. Somit haben die Spieler die Möglichkeit das Update 8.1.0 herunterzuladen. Allerdings sollte man nicht allzu viele Veränderungen erwarten, wie man den offiziellen Patchnotes entnehmen kann.

Demnach wurden allgemeine Verbesserungen an der Systemstabilität vorgenommen, um die Nutzererfahrung aufzuwerten. Auf neue Funktionen, neue Avatare und andere Anpassungen muss man dieses Mal verzichten.  Man muss das neue Firmware-Update 8.1.0 herunterladen, wenn man die verschiedenen Onlinefunktionen der Nintendo Switch verwenden möchte. Das Update kann in den Einstellungen manuell gestartet werden.

Mehr: Nintendo Switch – Bethesda plant die Veröffentlichung weiterer Spiele

Es ist noch nicht bekannt, wann Nintendo neue Funktionen für die Nintendo Switch bereitstellt. Das letzte umfangreiche Firmware-Update hatte Nintendo Mitte April veröffentlicht. Mit dem Update 8.0.0 hatten die Entwickler unter anderem den Speicherdaten-Transfer, eine Zoom-Funktion, neue Icons und vieles mehr auf den Hybriden gebracht. Entsprechende Details hatten wir bereits hier für euch zusammengefasst.

Sollte Nintendo früher oder später ein weiteres umfangreiches Firmware-Update veröffentlichen, lassen wir euch davon wissen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.