Shenmue 3: Veröffentlichung um mehrere Monate verschoben
"Shenmue 3" wird später als gehofft auf den Markt kommen. Der im vergangenen Jahr kommunizierte Termin ist nicht mehr gültig. Im November soll der Launch nachgeholt werden.
Shenmue 3: Veröffentlichung um mehrere Monate verschoben
"Shenmue 3" erscheint später.

„Shenmue 3“ bekam im vergangenen Jahr einen Veröffentlichungstermin verpasst, allerdings ist dieser nicht mehr aktuell. In einem Update auf Kickstarter gaben die Entwickler bekannt, dass der Titel verschoben wurde. Statt im August wird der Launch erst am 19. November 2019 erfolgen. Ihr müsst demnach rund drei Monate länger auf „Shenmue 3“ warten.

Mehr Feinschliff benötigt

Laut der Angabe von Deep Silver und Yu Suzuki benötigt „Shenmue 3“ etwas mehr Entwicklungszeit, um das erreichen zu können, was die Entwickler anstreben. „Während das Spiel fast bereit ist, muss es noch etwas verfeinert werden, bevor es wirklich fertig ist“, heißt es in der Botschaft. „Wir sind der Meinung, dass uns die zusätzliche Zeit dabei helfen wird, die wahre Shenmue-Erfahrung zu liefern, die Spieler auf der ganzen Welt verdienen.“

Auch wenn Verzögerungen dieser Art selten mit Freude aufgenommen werden, ist es besonders bei Spielen wie „Shenmue 3“, auf die Fans viele Jahre warten mussten, immer wichtig, sich daran zu erinnern, dass solche Pushbacks für das Endprodukt in der Regel sehr vorteilhaft sind. Letztendlich erscheint „Shenmue 3“ fast pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum des ersten Spiels, das im Dezember 1999 auf den Markt kam.

Mehr: Shenmue 3 – Gameplay-Trailer liefert frische Eindrücke – Neue Details zu Ryus Abenteuer

Im April dieses Jahres gaben die Entwickler die Rückkehr eines beliebten Features bekannt. Unsere Meldung dazu findet ihr hier. Wollt ihr mehr über den Titel in Erfahrung bringen, dann werft einen Blick auf unsere „Shenmue 3“-Übersicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.