The Elder Scrolls Blades: Erscheint im Herbst für Nintendo Switch – Neues Update der Mobile-Version
Mit "The Elder Scrolls: Blades" erhalten Nintendo Switch-Spieler im kommenden Herbst ein neues Abenteuer in Tamriel. Zudem ist bereits ein umfangreiches Update für die Mobile-Versionen erschienen.

Bethesda Softworks hat bekanntgegeben, dass das Free-to-Play-Abenteuer „The Elder Scrolls: Blades“ im kommenden Herbst für die Nintendo Switch erscheinen wird. Die Nintendo Switch-Fassung soll eine Crossplay- und eine Cross-Progression-Unterstützung mit den bereits erhältlichen iOS- und Android-Versionen mit sich bringen.

Neue Inhalte und Funktionen

„The Elder Scrolls: Blades“ wird sowohl im Docked- als auch im Tablet-Modus spielbar sein und die Vorteile der Joy-Cons sowie der Bewegungssteuerung nutzen, um eine Abwechslung bei den Spielstilen zu ermöglichen. Somit werden Nintendo Switch-Spieler Dungeons erkunden, eine eigene Stadt aufbauen, Arenakämpfe mit Freunden und Rivalen bestreiten und das Kampfsystem meistern können.

Darüber hinaus ist das erste große Update der Mobile-Version von „The Elder Scrolls: Blades“ erschienen. Mit diesem haben die Entwickler neue Juwelen, neue Jobs, neue Dekorationen für die Stadt, neue Stimmen in Schlüsselmomenten, neue Quests inklusive Drachen und vieles mehr ins Spiel gebracht.

Mehr: The Elder Scrolls Blades – Early Access-Version ist ab sofort für alle iOS- und Android-Nutzer verfügbar

Einige neue Trailer haben die Verantwortlichen ebenfalls veröffentlicht, sodass man einen Eindruck von der Nintendo Switch-Version und den Neuerungen der Mobile-Fassung erhalten kann.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.