The Witcher 3 für Switch: Änderungen an Benutzeroberfläche und Steuerung – Entwickler sind stolz
In diesem Jahr wird die "The Witcher 3: Wild Hunt - Complete Edition" die Switch erobern. Inhaltlich soll nichts fehlen. Allerdings gibt es Änderungen im Bereich des Interface und der Steuerung.

CD Projekt hat im Zuge der E3 2019 bestätigt, dass „The Witcher 3“ für die Switch auf den Markt kommen wird. Der Port wird von Sabre Interactive „in enger Zusammenarbeit“ mit CD Projekt Red entwickelt.

Das Unternehmen gab schon vor Tagen bekannt, dass die Switch-Version im Handheld-Modus mit 540p und im angedockten Zustand mit einer dynamischen Auflösung von bis zu 720p laufen wird. Das heißt, Abstriche müsst ihr auf der vergleichsweise weniger potenten Hardware durchaus hinnehmen.

Hardware-Kompromisse waren nötig

In einem Interview mit VGC erwähnte der UI Coordinator Alvin Liu „Hardware-Kompromisse“. Letztendlich soll der Switch-Port dennoch erstaunlich gut aussehen.

„Wir sind sehr zufrieden damit, wie sich The Witcher 3 auf der Switch spielt“, so Liu. „Es läuft immer noch mit einer Qualität, auf die wir stolz sind. Aber wir verstehen auch, dass es Hardware-Kompromisse gab, die wir in Bezug auf die Leistung vs Grafik eingehen mussten.“

„Im Moment gibt es etwas weniger Laub und an einigen Stellen ist die Zeichentiefe geringer. Aber es sieht immer noch fantastisch aus“, so seine weiteren Worte. „Ich war sehr beeindruckt. Wenn ihr mich nicht auf die Änderungen aufmerksam gemacht hättet, hätte ich sie wahrscheinlich nicht bemerkt. “

Eine inhaltlich abgespeckte Version bekommt ihr auf der Switch übrigens nicht: „Ihr erhaltet das vollständige Witcher 3 und alle Erweiterungen. Wir schneiden nicht wirklich etwas. Die größten Änderungen, die wir vorgenommen haben, betreffen die Benutzeroberfläche. Und die Art und Weise, wie ihr interagiert, unterscheidet sich auf der Switch geringfügig von anderen Versionen.“

Mehr: The Witcher 3 für Switch – Physische Version benötigt keinen zusätzlichen Download

Abschließend betonte Liu: „Ich denke, wenn dies eure erste Erfahrung mit The Witcher 3 ist, werdet ihr wirklich begeistert sein und es genießen. Unser Unternehmen ist ziemlich stolz auf das, was wir erreicht haben. “

„The Witcher 3: Wild Hunt“ wird in diesem Jahr sowohl physisch als auch digital für die Nintendo Switch veröffentlicht. Die gesamte Reihe kommt inzwischen auf 40 Millionen Verkäufe.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.