Aksys Games: Diverse Umsetzungen japanischer Titel für den Westen angekündigt
Im Rahmen der Aksys Games Anime Expo 2019 hat der namensgebende Publisher acht Titel für den westlichen Markt in Aussicht gestellt.

Auf der hauseigenen Messe haben Aksys Games Titel für die Switch, PlayStation 4, PS Vita und den PC bekanntgegeben, die noch in diesem oder kommenden Jahr erscheinen sollen.

Die Spiele sind der folgenden Auflistung zu entnehmen:

  • „Ghost Parade“
    • 2D-Sidescrolling-Abenteuer soll im November 2019 für die PlayStation 4, Switch und den PC erscheinen. Mehr zum Titel ist hier zu erfahren
  • „Code: Realize ~Guardian of Rebirth~“
    • Visual Novel soll in Europa und Nordamerika im Dezember 2019 für die Switch erscheinen
  • „Code: Realize ~Future Blessings~“
    • Visual Novel soll im Westen im Jahr 2020 für die Switch veröffentlicht werden
  • „Collar x Malice“„Collar x Malice: Unlimited“
    • Visual Novel soll in Nordamerika und Europa im Jahr 2020 für die Switch auf den Markt kommen
  • „Cafe Enchante“ (auch bekannt als „Gensou Kissa Enchante“)
    •  Westlicher Release für das Jahr 2020 auf der Switch bestätigt
  • „Piofiore“ (Arbeitstitel, auch bekannt als Piofiore no Banshou: Ricordo“)
    • Westlicher Release für das Jahr 2020 auf der Switch bestätigt
  • „NG“
    • Horror-Spiel (zweiter Teil der Spirit Hunter-Serie und spiritueller Nachfolger von Death Mark“) soll im Oktober 2019 für PC, PS Vita, PlayStation 4 und Switch im Westen erscheinen

Der Ankündigungs-Trailer zu „NG“ ist im folgenden Video zu sehen.

Quelle: Gematsu

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.