Crash Team Racing Nitro-Fueled: Neues Update verbessert die Ladezeiten – Changelog steht bereit
Der erfolgreiche Fun-Racer "Crash Team Racing Nitro-Fueled" erhält in Kürze ein neues Update. Der Changelog verrät bereits, welche Änderungen die Spieler erwarten können.

Die Verantwortlichen von Activision und Beenox haben bekanntgegeben, dass im Laufe des heutigen Tages ein neues Update für die PlayStation 4- und Xbox One-Versionen des Fun-Racers „Crash Team Racing Nitro-Fueled“ erscheinen wird. Die Nintendo Switch-Fassung soll zu einem späteren Zeitpunkt versorgt werden.

Bringt den Spaß in den Fun-Racer

Damit man bereits erfährt, welche Änderungen mit dem neuen Update vorgenommen werden, haben die Entwickler auch einen offiziellen Changelog bereitgestellt.

Unter anderem sollen auf allen Plattformen die Ladezeiten verbessert werden, wobei man auch ein weiteres Mal Hand an die Stabilität und verschiedene Funktionen legt. Außerdem wird man auch eine Anpassung der Spielbalance vornehmen, indem die Zeituhren und die Warpkugeln seltener auftauchen sollen.

Die konkreten Änderungen kann man dem folgenden Changelog entnehmen:

Alle Plattformen

  • Ladezeit-Verbesserungen auf allen Plattformen
  • Stabilitätsbehebungen, wenn man online spielt
  • Anpassung zur Frequenz der Streckenauswahl, wenn man Strecken in Online Matchmaking-Lobbies auswählt
  • Behebung für mehrere Streckenrunden-Exploits
  • Anpassung des globalen Cooldowns für Power-Ups auf alle Spieler (vermeidet Zeituhr/Warpkugel-Spamming)
  • Behebung der Lobbies, die nicht korrekt neu gefüllt werden, nachdem ein Spieler herausgeht
  • Behebung des Mischens der Positionen und der Belohnung am Rennende
  • Behebung mehrerer anderer Probleme

Mehr: Crash Team Racing Nitro-Fueled – Erste Grand Prix-Saison startet – Trailer und Infos

Nintendo Switch

  • Verbesserung der Ladezeiten durch die Nutzung des Boost-Modus

Quelle: Activision

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.