Dragon Ball Xenoverse 2 Lite: Switch-Version bestätigt – Release im Sommer
"Dragon Ball Xenoverse 2 Lite" wird auch für die Switch erscheinen. Irgendwann im Sommer soll die kostenlos spielbare Fassung zur Verfügung gestellt werden.
Dragon Ball Xenoverse 2 Lite: Switch-Version bestätigt – Release im Sommer
"Dragon Ball Xenoverse 2 Lite" erscheint für die Switch.

Bandai Namco Entertainment hat mitgeteilt, dass „Dragon Ball Xenoverse 2 Lite“ auch für die Nintendo Switch erscheinen wird. Die Besätigung erfolgte in der jüngsten Ausgabe der japanische „V-Jump“.

Bei der Lite-Fassung handelt es sich um eine kostenlose Version von „Dragon Ball Xenoverse 2“, die bereits für Xbox One und PlayStation 4 erhältlich ist. Der Spielumfang ist natürlich eingeschränkt. Wollt ihr auf alle Features und Inhalte zugreifen, dann werdet ihr nach wie vor zur Kasse gebeten.

Mehr: Dragon Ball Xenoverse 2 – Bandai Namco enthüllt Termin für das Ultra Pack 1

Einen genauen Termin gibt es für die Switch-Version von „Dragon Ball Xenoverse 2 Lite“ bislang nicht. Es heißt nur grob, dass der Launch im Laufe des Jahres erfolgen wird.

Die Lite-Fassung von „Dragon Ball Xenoverse 2“ umfasst die folgenden Inhalte:

  • 5 Story-Missionen aus dem Hauptspiel: “Raditz’s Attack”, “The Saiyan Threat”, “Ruckus on Planet Namek”, “The Ginyu Force Strikes” und “The Galactic Emperor”.
  • Online-Kämpfe und Online-Quests – Spieler können gegen Besitzer des Hauptspiels antreten.
  • Alle Inhalte und Online-Kämpfe des Hero Colosseum-Modus.
  • Speicherdaten können auf das Hauptspiel übertragen werden.

Sobald eine gesonderte Ankündigung für den europäischen Markt kommt oder der finale Termin feststeht, lassen wir es euch wissen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.