Gamescom 2019: Microsoft bestätigt Teilnahme – Messeprogramm, Livestream, Lineup und mehr
Microsoft möchte auf der Gamescom 2019 in Köln ein unterhaltsames Programm bieten. Das Unternehmen machte heute die Teilnahme offiziell und brachte erste Informationen zum Programm in den Umlauf.
Gamescom 2019: Microsoft bestätigt Teilnahme – Messeprogramm, Livestream, Lineup und mehr
Xbox wird auf der Gamescom 2019 vertreten sein.

Microsoft hat mitgeteilt, dass das Unternehmen mit der Xbox-Plattform an der Gamescom 2019 teilnehmen wird. Eine klassische Pressekonferenz wird das Unternehmen offenbar nicht veranstalten. Vielmehr soll am 19. August 2019 eine neue Episode von „Inside Xbox“ ausgestrahlt werden. Veranstaltet wird die Show im Gloria Theater in Köln.

Der Livestream zur neuen Episode von „Inside Xbox“ wird am 19. August 2019 ab 17 Uhr auf Xbox.com, Mixer, Twitch, YouTube, Facebook und Twitter zu sehen sein. Versprochen werden Neuigkeiten zu Spielen und Zubehör.

Xbox Open Doors angekündigt

Ein weiterer Programmpunkt auf der Gamescom ist das sogenannte „Xbox Open Doors“-Event. Dieses findet von Mittwoch, 21. August bis Freitag, 23. August im Gloria Theater statt. Fans sollen während des mehrtägigen Ereignisses ein unterhaltsames Erlebnis geboten bekommen. Der Eintritt zu den Xbox Open Doors ist kostenlos. Erleben könnt ihr dort Community-Veranstaltungen, Spielturniere, Panel-Sitzungen und andere Aktivitäten.

Auch auf der Gamescom ansich wird Microsoft mit einem Xbox-Stand vertreten sein. Versprochen werden nahezu 200 Spielstationen, an denen ihr verschiedene Projekte der Xbox Game Studios antesten könnt. Dazu zählen „Age of Empires 2: Definitive Edition“, „Battletoads“, „Bleeding Edge“, „Gears 5“, „Halo: The Master Chief Collection“ für den PC, „Minecraft Dungeons“ und mehr.

Mehr: Gamescom 2019 – Ausstellungsfläche vergrößert – Mehr Komfort für Besucher

Auch Third-Party-Publisher werden ihre Spiele bei den Redmondern präsentieren. Erwartet werden können „Borderlands 3“, „Doom Eternal“, „NBA 2K20“ und „Ghost Recon Breakpoint“. Und falls ihr euch für die vermeintliche Zukunft des Gamings interessiert: Project xCloud kann auf mobilen Geräten ausprobiert werden.

Mehr zum Messeprogramm von Microsoft auf der Gamescom 2019 erfahrt ihr auf dem Blog von Microsofts Major Nelson.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.