Gamescom 2019: Übersicht über Hallenbelegung – Sony, Microsoft und weitere Publisher
Die Gamescom 2019 findet vom 21. bis zum 24. August statt. Falls ihr der Messe einen Besuch abstatten möchtet, könnt ihr dank einer Übersicht in Erfahrung bringen, in welchen Hallen eure Lieblingspublisher untergebracht sind.
All
Gamescom 2019: Übersicht über Hallenbelegung – Sony, Microsoft und weitere Publisher
Die Gamescom 2019 wird wieder viele Besucher anlocken.

Schon vor einigen Wochen gaben die Veranstalter der Gamescom in einer Pressemeldung bekannt, welche großen Unternehmen an der Messe teilnehmen werden. Nachdem Sony der E3 2019 beispielsweise fernblieb, wurde mit der Übersicht klargemacht, dass der PS4-Hersteller dem Event in Köln nicht fernbleiben wird.

Als Teilnehmer bestätigt wurden Ende Juni: 2K Games, Bandai Namco Entertainment, Bethesda Softworks, Capcom, Deep Silver, Electronic Arts/EA Games, Facebook, Google, Microsoft/Xbox, Nintendo, Sony PlayStation, Square Enix, THQ Nordic, Ubisoft und auch Wargaming. Vollständig ist die Aufzählung natürlich nicht.

Mehr: Gamescom 2019: Microsoft bestätigt Teilnahme – Messeprogramm, Livestream, Lineup und mehr

Mit einer weiteren Pressemeldung wurde in dieser Woche ein Blick auf die Hallenbelegung gewährt. Microsoft findet ihr beispielsweise in Halle 8, Sony in Halle 7. Auch diese Übersicht ist nicht vollständig.

Übersicht / Auszug Entertainment Area (Änderungen vorbehalten):

Halle 5.1 / 5.2 (u.a)

  • Cosplay Village und Merchandise Area mit mehr als 100 Anbietern

Halle 6 (u.a)

  • Astragon Entertainment, Bandai Namco Entertainment, Bandai Spirits, CD Projekt S.A., Electronic Arts, Facebook, Ubisoft, Take-Two Interactive

Halle 7 (u.a.)

  • Aorus (Gigabyte), CAPCOM Entertainment, Caseking, Dell, Frontier Developments, Sony Interactive Entertainment

Halle 8 (u.a.)

  • Bethesda Softworks, Microsoft/ Xbox, Microsoft Deutschland, Omen, THQ Nordic, Turtle Entertainment, Wargaming Europe

Halle 9 (u.a.)

  • Deep Silver a Division of Koch Media, Google Inc. YouTube, Konami Digital Entertainment, Netflix International, Nintendo, Samsung Electronics, Square Enix

Halle 10.1 (u.a.)

  • Alternate, Corsair, Discord, Media Markt, Medion, Razer, Trust

Halle 10.2 (u.a)           

  • Gamescom Indie Village (neu) mit Indie Arena Booth, Retro Area, Gamescom Campus, Gamescom, Jobs&Karriere, Jugendforum NRW, Family & Friends

Halle 11.3 (neu)

  • Event Arena, u.a. mit Riot Games (Freitag, 23.08.2019)

P8 (Parkplatz hinter der Halle 8) 

  • Outdoor Area

Wo die einzelnen Hallen zu finden sind, erfahrt ihr hier.

Weitere mehr oder weniger bekannte Informationen zum Messeprogramm haben die Veranstalter nochmals auf der offiziellen Seite der Gamescom zusammengefasst.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.