Gears 5: Bootcamp im neuen Gameplay-Video vorgestellt
"Gears 5" kommt in wenigen Monaten für PC und Xbox One in den Handel. Zum Feature-Umfang des Shooters zählt ein Bootcamp, das in einem neuen Video vorgestellt wird.
Gears 5: Bootcamp im neuen Gameplay-Video vorgestellt
Im Bootcamp könnt ihr eure Skills trainieren.

The Coalition hat die Videoreihe rund um „Gears 5“ fortgesetzt. In der neuen Ausgabe wird das sogenannte Bootcamp etwas genauer vorgestellt. Dort könnt ihr die Fähigkeiten, die euch beim Kampf helfen, erlernen oder festigen. Letztendlich handelt es sich beim Bootcamp um eine neue Methode, eure Skills zu trainieren und neue Mechaniken zu erlernen, bevor ihr euch in „Gears 5“ in den Kampf stürzt. Das Video haben wir weiter unten eingebettet.

Bis ihr euch in „Gears 5“ den vollständigen Schlachten anschließen könnt, vergeht allerdings noch etwas Zeit. Erscheinen wird der Shooter am 10. September 2019 für PC und Xbox One. Doch auch im Vorfeld bietet sich eine Möglichkeit, sich mit dem Shooter zu beschäftigen. Denn ein technischer Test steht an. Dieser soll vom 19. bis zum 21 Juli 2019 und ein zweites Mal vom 26. bis zum 29. Juli 2019 veranstaltet werden.

Mehr: Gears 5 – Sämtliche Referenzen auf das Rauchen werden entfernt

Teilnehmen am Test können Spieler auf beiden Plattformen. Laut der Angabe der Entwickler liegt das Ziel darin, die Server vor dem Launch von „Geas 5“ zu testen, sodass der Zustrom von Spielern besser bewältigt werden kann. Der Preload der Daten ist ab dem 17. Juli 2019 möglich. Dabei werden rund 15 GB an Daten auf die gewählte Plattform verfrachtet. Mehr zum technischen Test von „Gears 5“ erfahrt ihr in dieser Meldung.

Wollt ihr vor dem Launch mehr über „Gears 5“ in Erfahrung bringen, dann hilft euch unsere Themen-Übersicht zum Shooter weiter. Dort findet ihr Infos und Videos zu weiteren Modi und erfahrt auch, dass das Rauchen in „Gears 5“ keine Rolle spielen wird.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.