Rage 2: Erste Erweiterung „Das Erwachen der Geister“ kommt später
Die erste Erweiterung für "Rage 2" wird offenbar einen Monat später kommen, als bisher gedacht. "Das Erwachen der Geister" erscheint laut der aktuellen Planung im September. Darüber hinaus wurde die Veröffentlichung der zweiten Erweiterung für November bestätigt.

Mit einer aktualisierten Roadmap für die DLC-Planung zu „Rage 2“ haben id Software und die Avalanche Studios die Verschiebung für die erste große Erweiterung bestätigt. Außerdem wurde das Releasefenster für die zweite geplante Erweiterungen etwas eingeschränkt.

Die ursprünglich für August geplante Erweiterung „Das Erwachen der Geister“ wird laut der aktuellen Planung nun erst im September dieses Jahres für „Rage 2“ veröffentlicht. Mit dieser ersten großen Erweiterung bekommen die Spieler eine neue Story und einer neue Spielumgebung sowie weitere Waffen, Fähigkeiten und Fahrzeuge geboten. Wie der Name der Erweiterung bereits andeutet, soll darin erklärt werden, was die Ghosts seit ihrem Erscheinen im ersten „Rage“ getrieben haben.

Darüber hinaus bestätigt die neue Post-Launch-Roadmap, dass die zweite Erweiterung im November dieses Jahres für „Rage 2“ erscheinen soll. Details zum gestern veröffentlichten Update 2 haben wir gestern bereits zusammengefasst.

Zum Thema: Rage 2: Neues Update mit New Game Plus, Ironman-Schwierigkeitsgrad und zwei Cheats erschienen

Mit dem jüngsten Update kamen unter anderem der New Game Plus-Modus, zwei neue Schwierigkeitsgrade und weitere Fehlerbehebungen in das Spiel. „Rage 2“ ist derzeit für PS4, Xbox One und PC erhältlich.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.