Rainbow Six Quarantine: Ubisoft bestätigt Veröffentlichung in diesem Geschäftsjahr
Der kooperative First-Person-Shooter "Tom Clancy's Rainbow Six Quarantine" hat einen groben Erscheinungszeitraum erhalten. Somit wird eine Veröffentlichung in diesem Geschäftsjahr erfolgen.

Im Rahmen der E3 2019 hatte Ubisoft einen neuen kooperativen First-Person-Shooter namens „Tom Clancy’s Rainbow Six: Quarantine“ angekündigt, der im nächsten Jahr für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen soll. Inzwischen wurde der Erscheinungszeitraum etwas weiter eingegrenzt.

Anfang 2020 startet das Abenteuer

Ubisoft hat in der Finanzkonferenz zum ersten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres auch einige Worte zu „Tom Clancy’s Rainbow Six: Quarantine“ verloren. Dabei hatte Ubisoft-Geschäftsführer Yves Guillemot betont, dass die Veröffentlichung im vierten Quartal dieses Geschäftsjahres erfolgen soll.

Somit würde „Tom Clancy’s Rainbow Six: Quarantine“ zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. März 2020 in den Handel kommen. Einen konkreteren Erscheinungstermin wollte der Publisher noch nicht mitteilen.

Mehr: Rainbow Six Quarantine – Registriert euch für die Beta – Anmeldung für PC, PS4 und Xbox One

Somit kann man sich darauf einstellen, dass man Anfang des nächsten Jahres dieses kooperative Abenteuer erleben wird. Auf der offiziellen Webseite zum Spiel kann man sich auch für eine Beta anmelden, sodass man vorab einen Eindruck erhalten könnte. Weitere Informationen zum Spiel kann man in unserer Themenübersicht entdecken.

Quelle: DualShockers

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.