Splatoon 3: Sequel ist momentan nicht in Arbeit
Hisashi Nogami hat bestätigt, dass derzeit nicht an "Splatoon 3" gearbeitet wird. Das heißt, es dürfte noch mindestens ein oder zwei Jahre dauern, bis ein neuer Teil auf den Markt gebracht wird.
Splatoon 3: Sequel ist momentan nicht in Arbeit
Ein "Splatoon 3" wird es so schnell nicht geben.

Mit „Splatoon 2“ hat Nintendo ein durchaus erfolgreiches Spiel im Portfolio. Allerdings verweilt der Titel schon seit zwei Jahren auf dem Markt und den einen oder anderen Spieler könnte es nach einem neuen Teil dürsten. Diesen wird es so schnell nicht geben.

Bestätigung in der Weekly Famitsu

Wie sich der neusten Ausgabe der „Weekly Famitsu“ entnehmen lässt, befindet sich derzeit kein neuer Teil der „Splatoon“-Serie in Arbeit. Darauf verwies Hisashi Nogami, der Produzent des zweiten Teils. Auch gab er bekannt, dass das Entwickler-Team noch nicht über die Zukunft der Serie nachgedacht habe.

Während diese Aussage für viele Fans enttäuschend sein könnte, richtete sich Hisashi Nogami mit seinen Worten nochmals an die Community und bedankte sich bei allen, die „Splatoon“ und das Sequel unterstützt haben.

Wie es um die Zukunft steht, ist ungewiss. Mit einem „Splatoon 3“ werdet ihr wahrscheinlich rechnen können. Doch wie viele Jahre bis zu einem möglichen Launch vergehen werden, ist offen.

Mehr: Splatoon 2 – Finales Splatfest angekündigt und Update 5.0 im Juli

Zumindest für den zweiten Teil stehen weitere Aktivitäten an: Im Zuge der „Splatoon 2 World Championship“ gab Nintendo bekannt, dass das finale Splatfest für „Splatoon 2“ im Juli an den Start gehen wird. Daran teilnehmen könnt ihr vom 18. bis zum 21. Juli 2019. Zum Thema des Events wurde „Chaos vs. Ordnung“ gewählt. Weitere Einzelheiten dazu erfahrt ihr hier.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.