The Division 2: Umfangreiches Update auf den Testservern veröffentlicht – Neue Hauptmissionen, Expeditionen und mehr
Das Action-Rollenspiel "Tom Clancy's The Division 2" hat auf den öffentlichen Testservern das umfangreiche fünfte Update erhalten. Mit diesem hat Ubisoft Massive auch neue Inhalte ins Spiel gebracht.
PC

Die zuständigen Entwickler von Ubisoft Massive haben auf dem öffentlichen Testserver der PC-Version von „Tom Clancy’s The Division 2“ ein neues Update veröffentlicht. Das fünfte Titelupdate kann ab sofort ausgiebig getestet werden, wobei zwei neue Hauptmissionen, Expeditionen, Geheimaufträge und mehr im Paket enthalten sind.

Bei den neuen Hauptmissionen handelt es sich um „Manning National Zoo“ und „Camp White Oak“, wobei man einerseits Emeline Shaw und die Outcasts und andererseits die Black Tusks ausschalten muss.

Mit den Expeditionen werden hingegen freie Events hinzugefügt, mit denen man die unerforschten Schauplätze der Stadt entdeckt. Dadurch sollen neue narrative und spielerische Möglichkeiten möglich sein, wobei einzigartige Herausforderungen und Lore finden kann. Neue Sammelgegenstände, Schatzkammern, Umgebungsrätsel, einzigartige Bossmechaniken und mehr warten auf den Expeditionen.

Mehr: The Division 2 – Heutiges Update bringt den Gunner als vierte Spezialisierung in das Actionspiel

Alle weiteren Neuerungen und Änderungen, die mit dem nächsten großen Update ins Spiel kommen sollen, kann man den vorläufigen Patchnotes entnehmen. Diese stehen bisher ausschließlich in einer englischsprachigen Version auf der offiziellen Seite bereit.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.