UK Charts: Super Mario Maker 2 verweilt an der Spitze – Dragon Quest Builders 2 ist der einzige Neueinsteiger
In den britischen Charts erleben wir in dieser Woche größtenteils einen Stillstand. Unter anderem bleibt "Super Mario Maker 2" an der Spitze stehen.

Elspa und Chart-Track versorgen uns in der neuesten Kalenderwoche ein weiteres Mal mit den aktuellsten britischen Verkaufscharts. Allerdings hat sich in dieser Woche nicht allzu viel getan.

An der Spitze steht weiterhin Nintendos kreativer Baukasten „Super Mario Maker 2“, der daraufhin von drei Rennspielen gefolgt wird. „Crash Team Racing Nitro-Fueled“, „F1 2019“ und „Mario Kart 8 Deluxe“ befinden sich immer noch in der Verfolgung.  Erst auf dem fünften Rang findet sich mit Square Enix‘ Klötzchenabenteuer „Dragon Quest Builders 2“ ein Neueinsteiger wieder.

Auf der Nintendo Switch konnte sich „Dragon Quest Builders 2“ am besten verkaufen, sodass insgesamt 67 Prozent der Verkäufe im britischen Einzelhandel auf diese Version entfallen. Alle weiteren Platzierungen kann man der folgenden Übersicht entnehmen:

Die Top Ten der UK Charts

  1. (1) Super Mario Maker 2 (Switch)
  2. (2) Crash Team Racing Nitro-Fueled (multi)
  3. (3) F1 2019 (multi)
  4. (4) Mario Kart 8 Deluxe (Switch)
  5. (neu) Dragon Quest Builders 2 (multi)
  6. (6) Grand Theft Auto 5 (multi)
  7. (10) Mortal Kombat 11 (multi)
  8. (5) Super Smash Bros. Ultimate (Switch)
  9. (8) Red Dead Redemption 2 (multi)
  10. (11) The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch)
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.