Assassin’s Creed Odyssey: Update 1.5.0 für PS4, Xbox One und PC zum Download – Changelog und Details
Ubisoft hat das "Assassin's Creed Odyssey"-Update 1.5.0 veröffentlicht. Es kann für PC, PS4 und Xbox One geladen werden. Was sich damit am Action-Adventure-Rollenspiel ändert, verrät der offizielle Chnagelog, den wir in dieser Meldung verlinkt haben.
Assassin’s Creed Odyssey: Update 1.5.0 für PS4, Xbox One und PC zum Download – Changelog und Details
Für "Assassin's Creed Odyssey" wurde ein neues Update veröffentlicht.

Ubisoft hat für „Assassin’s Creed Odyssey“ das Update 1.5.0 veröffentlicht. Es fällt recht umfangreich aus, wie bereits die Downloadgröße signalisiert. Auf der Xbox One sind es 10,8 GB, auf der PlayStation 4 sogar 13,3 GB und PC-Spieler kommen mit 9,0 GB davon. Was sich bei der Installation des Updates ändert, verrät der offizielle Changelog.

Mit der Aktualisierung kommt unter anderem die Unterstützung der Entdeckungstour „Das Antike Griechenland“ hinzu. Die Veröffentlichung erfolgt aber erst im bevorstehenden September. Viele weitere Änderungen widmen sich größeren oder kleineren Fehlern oder fügen neue Funktionen hinzu.

Änderungen am New-Game-Plus-Modus

Hand angelegt wurde beispielsweise beim New-Game-Plus-Modus. Nach dem „Assassin’s Creed Odyssey“-Update 1.5.0 wird etwa die Wissensstufe zurückgesetzt, wenn ihr über den New-Game-Plus-Modus ein neues Spiel startet. Auch ging es einem Problem an den Kragen, durch das ihr die Gegenstände von den mythischen Kreaturen erhalten konntet, ohne sie (erfolgreich) bekämpft zu haben. Zudem kann Aiantides fortan gefunden werden, um ihn in „Der Gefallen“ zu befreien.

Weitere Änderungen widmen sich dem Story-Creator-Mode. Beispielsweise wurde ein Problem behoben, durch das bei einem „Free Starter“ innerhalb eines „Group Starters“ der NPC außerhalb einer Höhle erschien. Gleichzeitig ging es es einem Fehler an den Kragen, durch den die Questziele im Spiel von den veröffentlichten Zielen abweichen konnten.

In den Patchnotes listet Ubisoft auch Fehlerbereinigungen für „Das Schicksal von Atlantis“ auf. Mit dem „Assassin’s Creed Odyssey“-Patch 1.5.0 wurde beispielsweise ein Problem angegangen, durch das die Hekatoncheiren manchmal im Hintergrund einer Filmsequenz mit Poseidon herumschlichen, nachdem sie besiegt wurden. Auch lässt euch Hades fortan die „Die Arbeiten der Hüterin“ beenden.

Mehr: Assassin’s Creed Odyssey: Das Schicksal von Atlantis – Erste Episode kostenlos zum Download

Weitere Änderungen konzentrieren sich auf die Quests und das Hauptspiel. Falls ihr in Erfahrung bringen möchtet, was sich im Detail mit dem „Assassin’s Creed Odyssey“-Patch 1.5.0 getan hat, dann werft einen Blick auf den vollständigen deutschsprachigen Changelog.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.