Darksiders Genesis: Lokaler Koop-Modus im Gameplay-Video und weitere Spielszenen
Zum Hack-and-Slash-Spiel "Darksiders Genesis" wurde ein neues Video veröffentlicht, das den lokalen Koop-Modus ins rechte Licht rückt.
Darksiders Genesis: Lokaler Koop-Modus im Gameplay-Video und weitere Spielszenen
"Darksiders Genesis" kann im Koop gespielt werden.

Zum kommenden Hack-and-Slash-Spiel „Darksiders Genesis“ wurde auf Basis der Gamescom-Demo ein umfangreiches Gameplay-Video veröffentlicht, das ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen könnt. Es rückt den lokalen Koop-Modus in den Fokus.

Mit „Darksiders: Genesis“ erwartet euch ein Action-Adventure, in dem ihr euch durch Horden von Dämonen, Engeln und anderen Kreaturen schnetzeln müsst, um in die Hölle und zurück zu kommen. Ihr könnt letztendlich eine Geschichte erleben, die vor dem ersten „Darksiders“ spielt.

Der Rat und die Apokalyptischen Reiter

In der Beschreibung wird darauf hingewiesen, dass „Der Rat“ seit Anbeginn der Zeit für eine Balance sorgt, wobei die Apokalyptischen Reiter ihre Befehle ausführen. Es handelt sich um mächtige Wesen, die aus der unnatürlichen Vereinigung von Engeln und Dämonen entstehen. Allerdings mussten die Reiter den Rest ihrer Art auslöschen, um die Kraft zu erhalten, was in einer blutigen Schlacht in Eden endete, in der die Reiter unter dem Willen des Rates die Nephilim vernichten mussten.

Im neuen Spiel erhalten War und Strife einen neuen Auftrag. Sie sollen sich auf die Jagd nach Lucifer, dem Dämonenkönig, machen, da er die Balance aus dem Gleichgewicht bringen möchte, indem er Meisterdämonen Mächte schenkt. Die beiden Protagonisten müssen den Meister jagen, Informationen sammeln und sich durch eine verworrene, dämonische Verschwörung schlagen, die der Balance auf ewig schaden könnte.

Mehr: Darksiders Genesis – Collector’s Edition und 380 Euro teure Nephilim Edition mit Trailer enthüllt

Etwas Geduld ist allerdings noch gefragt: „Darksiders Genesis“ wird in diesem Jahr für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch auf den Markt kommen. Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Update: Wir haben diese Meldung um ein weiteres Video ergänzt.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.