F1 2019: Patch 1.08 mit optischen Fahrzeuganpassungen veröffentlicht – Patchnotes enthüllt
Die Rennsimulation "F1 2019" hat ein Update auf die Version 1.08 erhalten. Codemasters hat auch die Patchnotes zu dem neuesten Softwareflicken bereitgestellt.

Codemasters hat der Rennsimulation „F1 2019“ ein neues Update verpasst. Mit dem Patch 1.08 nehmen die Entwickler noch einmal einige Verbesserungen am Spiel vor, wobei vor allem optische Updates an den Fahrzeugen vorgenommen werden.

Einige Anpassungen an den Fahrzeugen

Die Entwickler haben einige Anpassungen an verschiedenen Automodellen sowie Rennlackierungen vorgenommen, damit die Fahrzeuge auf dem aktuellsten Stand sind. Damit man bereits erfährt, welche Anpassungen die Verantwortlichen vorgenommen haben, wurden auch die offiziellen Patchnotes bereitgestellt:

  • Automodell- und Rennlackierung-Updates für F1 2019
    • Verschiedene Rennlackierung- und Sponsoren-Logo-Updates
    • Motorhaube und Frontflügel-Endblech für Ferrari aktualisiert
      • Rennlackierungen, einschließlich 90er-Jahre Logos, aktualisiert
    • Motorhaube und Frontflügel-Endblech für McLaren aktualisiert
    • Nase, Spiegel und Luftleitblech für Racing Point aktualisiert
    • Seitenaufprallstrukturschaufel für Renault aktualisiert
    • Seitenkasten-Lufteinlass für Alfa Romeo aktualisiert

Mehr: F1 2019 – Für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht – Trailer zum Launch

„F1 2019“ ist bereits seit Mitte Juni für die PlayStation 4, Xbox One und den PC im weltweiten Handel erhältlich. In diesem Jahr bietet man erstmals auch eine Formel 2-Boliden an, wobei bisher nur die 2018er Saison im Spiel vertreten ist. Im Laufe des Jahres soll die 2019er Saison nachgereicht werden.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.