Gamescom Opening Night: Livestream ab 20 Uhr – 25 Spiele-Vorstellungen in zwei Stunden
Die "Gamescom: Opening Night Live" startet heute Abend um 20 Uhr. Auf Twitter gab der Moderator Geoff Keighley inzwischen bekannt, dass die Show rund zwei Stunden lang laufen und 25 Spiele umfassen wird. In dieser Meldung findet ihr den Livestream.
All
Gamescom Opening Night:  Livestream ab 20 Uhr – 25 Spiele-Vorstellungen in zwei Stunden
Verfolgt das Event über einen Livestram.

Heute Abend startet in Köln die „Gamescom: Opening Night Live“. Dabei handelt es sich um ein Event, durch das euch der Moderator Geoff Keighley führen wird. Los geht es um 20 Uhr unserer Zeit. Und wie Keighley auf Twitter zu verstehen gab, wird die Show erst nach zwei Stunden wieder beendet.

Und in den zwei Stunden bekommt ihr einiges geboten. Nicht weniger als zwei Dutzend Spiele sollen vorgestellt werden. „Die Show wird ungefähr 2 Stunden dauern und 25 Spiele beinhalten“, so der Moderator. Dazu zählen unter anderem:

  • Borderlands 3 – Enthüllung des End-Games
  • Call of Duty Modern Warfare – Nicht näher beschriebene Ankündigung
  • Death Stranding – Hideo Kojima ist vor Ort
  • Destiny 2 – Vorstellung von Shadowkeep
  • FIFA 20 – Trailer
  • Need for Speed – Gameplay-Enthüllung
  • Predator Hunting Ground – erstes Gameplay

Darüber hinaus werden Spiele von Bandai Namco Entertainment, Capcom, Epic Games, Koch Media/Deep Silver, Sega, Square Enix THQ Nordic und Ubisoft präsentiert. Auch Infos zu Google Stadia und weitere Überraschungen könnt ihr erwarten.

Mehr: Gamescom 2019 – Opening Night Live umfasst Weltpremieren von mehr als 15 Publishern

Mit der Show wird eine spektakuläre Mischung aus Präsentationen von Weltpremieren und Ankündigungen versprochen, wobei mehr als 1.500 Fans live dabei sein werden. Die Veranstaltung wird live auf Englisch und in acht weiteren Sprachen übertragen. Nachfolgend seht ihr einen der Livestreams:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.