Insomniac Games: Sony übernimmt den Spider-Man-Entwickler
Insomniac Games ist fortan ein fester Bestandteil der Sony Interactive Entertainment World Wide Studios. Der PS4-Hersteller hat den Entwickler übernommen.
Insomniac Games: Sony übernimmt den Spider-Man-Entwickler
Insomnaic Games brachte zuletzt "Spider-Man" hervor.

Das dürfte eine der größten Überraschungen des heutigen Abends sein: Sony Interactive Entertainment hat mitgeteilt, dass sich die „Spider Man“- und „Ratchet and Clank“-Entwickler von Insomniac Games dem Unternehmen angeschlossen haben. Das Erfolgs-Studio wurde gekauft, nachdem es seit den Spielen für die erste PlayStation regelmäßig mit Sony an einem Strang zog.

Insomniac Games ist das 14. First-Party-Studio von Sony. Obwohl die heutige Ankündigung angesichts der Zusammenarbeit mit dem Publisher am Ende doch keine so große Überraschung darstellt, hatte wohl kaum jemand mit der Ankündigung im Zuge der Gamescom 2019 gerechnet.

Exklusive PlayStation-Spiele mit Ausnahmen

Insomniac Games brachte in den vergangenen Jahren zahlreiche Exklusivspiele für die PlayStation-Konsolen hervor. Ausnahmen bildeten „F.U.S.E.“, „Sunset Overdrive“ und VR-Spiele. Das bisher letzte Projekt, es handelt sich um den Blockbuster „Marvels Spider-Man“, wurde exklusiv für die PlayStation 4 entwickelt und fand nach dem Launch mehr als 13 Millionen Abnehmer.

In einer Pressemitteilung äußerte sich Shawn Layden, Vorsitzender der Sony Worldwide Studios, wie folgt zum Kauf: „Insomniac Games ist eines der renommiertesten Entwicklungsstudios der Branche und verfügt über ein beispielloses Vermächtnis an erstklassigem Storytelling und Gameplay. Wir arbeiten seit vielen Jahren eng mit dem Studio zusammen und freuen uns, sie offiziell in der Worldwide Studios-Familie begrüßen zu dürfen.“

„Die Integration von Insomniac Games in die Sony Interactive Entertainment World Wide Studios bestätigt unser Engagement zugunsten der Entwicklung erstklassiger Spielerlebnisse, die nur auf der PlayStation-Plattform zu finden sind“, heißt es weiter.

Mehr: Insomniac Games – Video und Statistiken zum 25. Geburtstag des Spider-Man-Entwicklers

Momentan ist unklar, welches Spiel Insomniac Games als nächstes herausbringen wird.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.