Monster Hunter World: Iceborne-Erweiterung in neuen Gameplay-Videos – PC-Version im Januar (Update)
Capcom hat im Zuge der Animation-Comic-Game Hong Kong 2019 neue Spielszenen aus der kommenden Erweiterung "Monster Hunter World: Iceborne" vorgestellt. Eine Aufzeichnung holt euch das Gameplay in die heimischen vier Wände. UPDATE: Trailer zum Nargacuga ergänzt.
Monster Hunter World: Iceborne-Erweiterung in neuen Gameplay-Videos – PC-Version im Januar (Update)
Für Konsolenspieler geht es im September los.

Update: Capcom hat inzwischen mitgeteilt, dass die PC-Version von „Monster Hunter World: Iceborne“ im Januar des kommenden Jahres veröffentlicht wird. Zudem haben wir diese Meldung um weitere Gameplay-Videos erweitert.

Ursprüngliche Meldung: Capcom hat die Animation-Comic-Game Hong Kong 2019 zur Präsentation der Erweiterung „Monster Hunter World: Iceborne“ genutzt. Die Vorstellung erfolgte auf der Bühne von Sony Interactive Entertainment und wurde in einem Video festgehalten, das eine Länge von mehr als einer Stunde hat.

Während euch die Erklärungen vor eine Sprachbarriere stellen dürften, sind die Gameplay-Szenen, die im Video reichlich vorhanden sind, in der Regel selbsterklärend. Einmal mehr wird verdeutlicht, dass es auf dem neuen Schauplatz etwas eisiger zur Sache geht, die zu bekämpfenden Kreaturen aber nicht weniger gefährlich zur Tat schreiten.

Launch im September für Konsolen

Zu sehen ist im neuen Video zu „Monster Hunter World: Iceborne“ unter anderem der Glavenus. Bis ihr im Spiel darauf treffen könnt, vergeht allerdings noch etwas Zeit: „Monster Hunter World: Iceborne“ wird am 6. September 2019 für Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommen.

Zudem ist eine Version für den PC geplant. Spieler auf dieser Plattform müssen sich hingegen etwas länger gedulden. Im Winter soll der Launch nachgeholt werden. Einen präzisen Termin gibt es für die PC-Version von „Monster Hunter World: Iceborne“ bislang nicht.

Mehr: Monster Hunter World – Iceborne: Azider Glavenus im neuen Gameplay-Video vorgestellt

Zum Addon heißt es von offizieller Seite: „Mit der Raureifweite eröffnet sich euch schon bald die bislang grösste Karte von Monster Hunter: World. Doch die Erweiterung Iceborne hat noch viel mehr zur bieten! Erforscht die neuen Jagdgebiete, entdeckt unzählige neue Möglichkeiten für den Einsatz eurer Lieblingswaffen und geht auf die Jagd nach neuen Monstern.“

Update: Neuer Trailer mit Gameplay-Material zum Nargacuga

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.