Monster Hunter World – Iceborne: Weitere Kollaboration mit Horizon Zero Dawn angekündigt – Barioth im neuen Trailer
Capcom präsentiert uns zwei neue Trailer zu "Monster Hunter World: Iceborne". Neben einer Kollaboration mit "Horizon: Zero Dawn" wird uns auch Barioth vorgestellt.

In zwei Wochen erscheint mit „Iceborne“ eine umfangreiche Erweiterung für das Action-Rollenspiel „Monster Hunter World“. Inzwischen haben die zuständigen Entwickler von Capcom neue Trailer veröffentlicht, die auch eine weitere Kollaboration mit „Horizon: Zero Dawn“ für die PlayStation 4 enthüllen.

Aloy und der Flugwyvern

Die Spieler werden in „Monster Hunter World: Iceborne“ auch als Aloy aus „Horizon: Zero Dawn – The Frozen Wilds“ spielen können. Einmal mehr wird man einen Skin für die Heldin aus dem PlayStation 4-Exklusivtitel erhalten. Zudem kann man auch Waffen herstellen, die optisch eher etwas futuristischer angehaucht sind.

Ein zweiter Trailer, der uns aus Japan erreicht, stellt uns wiederum Barioth vor. Von offizieller Seite heißt es zu Barioth: „Ein schneeweißer Flugdwyvern aus der Tundra. Er besitzt große Hauer und überquert Eis dank seiner Gliedmaßen mit Leichtigkeit.“

Mehr: Monster Hunter World – Iceborne – Gamescom-Trailer zeigt Velkhana in Aktion

„Monster Hunter World: Iceborne“ erscheint am 6. September 2019 für die PlayStation 4 und die Xbox One. Eine PC-Version der neuen Erweiterung soll im Januar 2020 folgen. Weitere Nachrichten zum Spiel kann man in unserer Themenübersicht entdecken.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.