Mortal Kombat 11: Umfangreiches August-Update auf PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht
Das Kampfspiel "Mortal Kombat 11" hat ein neues Update erhalten, mit dem die NetherRealm Studios noch einmal einige Änderungen vorgenommen haben.

Die NetherRealm Studios haben dem Kampfspiel „Mortal Kombat 11“ ein neues umfangreiches Update auf die Version 1.07 verpasst. Mit dem neuesten Update haben die Entwickler auf der PlayStation 4 und der Xbox One einige Änderungen vorgenommen.

Grundlegende Änderungen und neue Brutalities

Unter anderem wurden die Moves mehrerer Charaktere überarbeitet. Zudem hat man die Logik der KI verbessert, einen Modus für Farbenblinde und HDR-Einstellungen hinzugefügt und einige Überarbeitungen am Übungsmodus vorgenommen. Jeder Charakter hat eine Brutality-Siegerpose erhalten, wobei man auch die Performance der Brutalities verbessert hat. Allerdings wurden auch neue Brutalities ins Spiel gebracht, die die Spieler entdecken können.

Zudem haben die Entwickler eine Vielzahl an Fehlern behoben, die sich in das Kampfspiel eingeschlichen hatten. Eine komplette Übersicht aller Änderungen findet man in einer englischsprachigen Version auf Reddit. Somit sollte man die Patchnotes studieren, um jedes kleine Detail zu erfahren.

Mehr: Mortal Kombat 11 – Der Nightwolf-DLC hat einen Termin – Trailer stellt den Neuzugang vor

Es ist noch nicht bekannt, wann das neue Update für die Nintendo Switch- und PC-Versionen von „Mortal Kombat 11“ veröffentlicht wird. Allzu lange sollte die Veröffentlichung jedoch nicht auf sich warten lassen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.