PlayStation Now: Neue Funktion „Sammlungen“ soll mehr Übersicht verschaffen
Ab sofort kann man in PlayStation Now eine neue Funktion für eine bessere Übersicht im Katalog verwenden. Sony Interactive Entertainment hat die "Sammlungen" eingeführt.

Auf dem offiziellen PlayStation Blog hat Sony Interactive Entertainment mitgeteilt, dass man ab sofort eine neue Funktion bei PlayStation Now nutzen kann. Mit dem „Sammlungen“-Feature sollte man einen besseren Überblick über die mehr als 600 Spiele haben, die inzwischen via PlayStation Now zur Verfügung stehen.

Eine bessere Übersicht über die Spieleauswahl

Durch die Sammlungen wird der komplette Katalog von PlayStation Now in verschiedenen Sammlungen gruppiert. Dabei orientiert man sich an die Plattformen, die Genres und die Themen. Fortan soll man deutlich leichter das nächste Lieblingsspiel finden können. Sollte man im Lieblingsgenre etwas Neues versuchen möchten, kann man sich auf die Sammlungen verlassen.

Mehr: PlayStation Now – Im August stoßen Fallout 4, DOOM und Wolfenstein The New Order hinzu

Dazu heißt es im Weiteren: „Blättere im Hauptmenü von PS Now einfach durch den ‚Durchsuchen‘-Abschnitt, um diverse Sammlungen anzusehen, die dir dein nächstes Lieblingsspiel auf dem Silbertablett servieren. Hast du ein Spiel gefunden, das du für später speichern möchtest? Drücke einfach die Quadrat-Taste, um es deiner Spezialliste hinzuzufügen. So einfach ist das.“

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.