SteamWorld Quest: Heutiges Update 2.0 umfasst New Game Plus-Modus, Legend Remix-Schwierigkeit und mehr
Das kartenbasierte Rollenspiel "SteamWorld Quest" erhält heute ein umfangreiches Update, das unter anderen einen New Game Plus-Modus mit sich bringt.

Die zuständigen Entwickler von Image & Form veröffentlichen heute ein kostenloses Update für „SteamWorld Quest“. Auf der Nintendo Switch und dem PC können die Spieler das Update 2.0 herunterladen und einige neue Funktionen nutzen.

Neue Funktionen und Inhalte

Unter anderem bringen die Entwickler einen New Game Plus-Modus ins Spiel, der nach dem Abschluss der Kampagne freigeschaltet wird. Der Großteil der Fortschritte, die nicht von der Geschichte abhängig sind, können direkt übernommen werden. Somit kann man gesammelte Karten und Gegenstände im neuen Durchgang direkt verwenden.

Der New Game Plus-Modus bringt auch einen optionalen Legend Remix-Schwierigkeitsgrad mit sich, der besonders knackig ausfallen soll. Durch den Schwierigkeitsgrad sollen auch neue Gameplay-Elemente eingeführt werden.

Mehr: SteamWorld Quest – Hand of Gilgamech – Termin und Launch-Trailer zur PC-Version enthüllt

Des Weiteren werden eine neue Jukebox und eine Galerie eingeführt, sodass man die Musik, die Konzeptgrafiken und Illustrationen betrachten kann. Selbstverständlich beheben die Entwickler auch einige Fehler und überarbeiten die Balance von mehreren Karten und Gegenständen. Einige Gameplay-Verbesserungen bringen mehr verbrauchbare Gegenstände zum Händler und einen einfacheren Zugang zum Midas Grand Prix mit sich.

Die Nintendo Switch-Version erhält auch eine HD Rumble-Unterstützung. Weitere Informationen kann man dem offiziellen Video zum Update entnehmen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.