Wasteland 3: Deep Silver enthüllt den Gamescom-Trailer zum Endzeit-Rollenspiel
Deep Silver und inXile Entertainment präsentieren den Gamescom-Trailer zum Endzeit-Rollenspiel "Wasteland 3". Erhaltet einen weiteren Einblick in das beinharte Abenteuer.

Deep Silver und die zuständigen Entwickler von inXile Entertainment planen im nächsten Jahr mit „Wasteland 3“ ein weiteres beinhartes Hardcore-Rollenspiel auf den Markt zu bringen. Im Vorfeld der Gamescom haben die Verantwortlichen einen neuen Trailer bereitgestellt, mit dem man uns den Patriarch von Colorado zeigt, der einen Deal mit den Desert Rangers eingeht.

Die Gamescom wird ins Ödland verwandelt

Das Endzeit-Abenteuer wird auch auf der Gamescom eine Rolle spielen und in Halle 9 in der Deep Silver and Friends Area zu erleben sein. Zudem kann man post-apokalyptische Cosplayer treffen und Bilder vor einem Ödland-Auto schießen, das für alle Bedrohungen, die die Post-Apokalypse zu bieten hat, gewappnet ist. Außerdem schaut inXile-Gründer und Präsident Brian Fargo am Stand vorbei, um mit den Fans über „Wasteland 3“ zu plaudern.

Mehr: Wasteland 3 – Langanhaltender Support dank Microsoft

Die Verantwortlichen planen derzeit mit einer Veröffentlichung von „Wasteland 3“ im Frühjahr 2020 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC. Dabei sollen die Spieler knapp 50 Stunden an den Bildschirm gefesselt werden, auch wenn die konkrete Spielzeit noch nicht feststeht.

Hier ist erst einmal der neue Gamescom-Trailer:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.