Apex Legends: Crypto als neuer Charakter vorgestellt und Trailer veröffentlicht
"Apex Legends" wird in Kürze um einen neuen Charakter bereichert. Dabei handelt es sich um Crypto, der sich in einem Trailer zeigt. Die Bereitstellung erfolgt voraussichtlich Anfang Oktober.
Apex Legends: Crypto als neuer Charakter vorgestellt und Trailer veröffentlicht
Ein neuer Charakter findet den Weg in "Apex Legends".

Respawn Entertainment hat für den Shooter „Apex Legends“ einen neuen spielbaren Charakter veröffentlicht. Dabei handelt es sich um Crypto, der in wenigen Wochen ein Teil des Battle-Royale-Shooters wird.

Falls ihr die bisherige Berichterstattung zu „Apex Legends“ verfolgt habt, dann wird euch die heutige Ankündigung nicht allzu sehr vom Hocker hauen. Denn Gerüchte gibt es zu Crypto schon länger. Der neue Charakter wird voraussichtlich am 1. Oktober 2019 mit dem Start der Season 3 in das Spiel gebracht. Schon heute könnt ihr unterhalb dieser Zeilen einen Trailer starten, der auf den neuen Charakter Crypto eingeht.

Cool, ruhig und beherrscht

In der dazugehörigen Videobeschreibung heißt es ergänzend: „Hacke in unseren neuesten Geschichten aus den Outlands das System. Eine seltsame versteckte Datei. Ein tödlicher Fehler. Und eine neue Legende, die sich in die Schlacht stürzt, aber das Rampenlicht scheut. Crypto ist cool, ruhig und beherrscht, verbirgt aber viele Geheimnisse… und will noch mehr Geheimnisse lüften.“

„Apex Legends“ verweilt seit Februar 2019 auf dem Markt und konnte sich anfangs einem enormen Interesse erfreuen, das innerhalb kürzester Zeit zu einem Anwachs auf 50 Millionen registrierte Spieler führte.

Mehr: Apex Legends – Leak nennt mögliche Inhalte aus Season 3

Der Free-2-Play-Shooter wird im Oktober den klassischen Handel erreichen. Angekündigt wurden kürzlich eine Lifeline Edition und die Bloodhound Edition, die besondere Inhalte mit sich bringen werden. Mehr zum Shooter erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.