Borderlands 3: Für 35 Euro pro Spiel vorbestellen
"Borderlands 3" kann derzeit für rechnerisch 35 Euro vorbestellt werden. Abnehmen müsst ihr zwei Exemplare, von denen ihr eines weiterverkaufen könnt.

„Borderlands 3“ nähert sich der Veröffentlichung. Und bei den Händlern Media Markt und Saturn gibt es passend dazu ein Angebot, das als lukrativ bezeichnet werden kann. Ihr könnt „Borderlands 3“ dort für rechnerisch 35 Euro vorbestellen.

Das Angebot hat einen Haken, der allerdings nicht besonders groß ist, sofern ihr einen Freund habt, der ebenfalls ein Interesse an „Borderlands 3“ hat. Denn verkauft wird der Shooter im Doppelpack. Ihr kauft bei den Händlern zwei Standard-Versionen von „Borderlands 3“ und müsst nur ein Exemplar bezahlen.

Das bedeutet in der Praxis: Bestellt „Borderlands 3“ bei Saturn oder Media Markt vor und zahlt dafür 69,99 Euro. Ausgeliefert werden zwei Exemplare, von denen ihr eines einem Freund geben könnt, der euch im besten Fall 35 Euro überreicht. Die Preorder-Boni erhaltet ihr ebenfalls. 

Gültig ist das Angebot bis zum 9, September 2019, sodass ihr euch nicht allzu viel Zeit lassen solltet.

„Borderlands 3“ wird ab dem 13. September 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC im weltweiten Handel erhältlich sein. Die Entwickler wollen das Spiel auch langfristig mit neuen Inhalten unterstützen und den Spielern eine Menge Gründe bieten, um über einen längeren Zeitraum im Chaos für noch mehr Chaos zu sorgen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.