Borderlands 3: Lösung für Splitscreen-Problem auf der PS4 in Arbeit
Die PS4-Version von "Borderlands 3" bereitet im Splitscreen-Modus ein paar Probleme. Es kann zu massiven Performance-Problemen kommen, wenn sich ein Spieler dem Menü widmet. Laut 2K Games haben sich die Entwickler dem Problem bereits angenommen.
Borderlands 3: Lösung für Splitscreen-Problem auf der PS4 in Arbeit
"Borderlands 3" kam in dieser Woche auf den Markt.

„Borderlands 3“ kam in dieser Woche auf den Markt. Und wie bei den meisten Spielen dieser Größenordnung erfolgte der Launch nicht ganz fehlerfrei. In den Foren beklagen sich die Spieler unter anderem über ein Problem, das im Splitscreen-Modus den Spielspaß trüben kann.

So wird von einem Fehler berichtet, der vorrangig auf der PS4 auftreten kann und zur Folge hat, dass es zu massiven Lags kommt, wenn sich ein Spieler im Menü befindet, um Ausrüstung oder Fähigkeiten zu optimieren. Beim Spieler, der sich weiterhin dem Feuergefecht stellt, kann es dabei zu Performance-Einbrüchen kommen. Da diese verstärkt in hitzigen Auseinandersetzungen mit den Feinden verzeichnet werden, stellen sie einen Nachteil dar.

2K Games gibt einen Tipp

Mittlerweile hat sich 2K Games diesem Problem gewidmet und versprochen, dass an einer Lösung gearbeitet wird. In der Zwischenzeit rät das Unternehmen den Spielern dazu, sich vor einem Kampf vorzubereiten und den Mitspieler in den Auseinandersetzungen nicht allein zu lassen, um sich durch die Menüs zu wühlen.

Im besagten Statement von 2K Games heißt es: „Wir sind uns bewusst, dass es in einigen Fällen während des Koop-Spiels auf geteilten Bildschirmen in heftigen Kämpfen zu Lags kommen kann, wenn ein Spieler über sein ECHO-Gerät versucht, sich durch die Skill-Bäumen und Menüs zu navigieren. Während wir weiter daran arbeiten, das Borderlands 3-Erlebnis zu optimieren, raten wir Splitscreen-Spielern, sich vor großen Begegnungen auf den Kampf vorzubereiten und keinen Teamkollegen zu verlassen, der sich dem Feuergefecht dann allein stellt!“

Mehr: Borderlands 3 – The Heavy präsentiert Theme-Song im Launch-Video

„Borderlands 3“ kam gestern für PlayStation 4, Xbox One und PC auf den Markt. Mehr zum Loot-Shooter aus dem Hause Gearbox Software erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.