Code Vein: Demo-Update integriert neue Stage, Multiplayer-Modus und Charakter-Export
Bandai Namco Entertainment hat mitgeteilt, dass für die Demo von "Code Vein" ein Update veröffentlicht wird. Zu den Bestandteilen zählt eine weitere Stage, die besonder schwer ausfallen soll.
Code Vein: Demo-Update integriert neue Stage, Multiplayer-Modus und Charakter-Export
Die Demo erhält ein Update.

Bandai Namco hat zu „Code Vein“ kürzlich eine Demo veröffentlicht, die euch einige erste Gehversuche im kommenden Rollenspiel unternehmen lässt. Sollte es euch nach mehr dürsten, dann wird euch geholfen.

Die Stage Town of Sacrifice kommt in die Demo

Der Publisher wird für die Demo von „Code Vein“ ein Update veröffentlichen, das die besonders schwere Stage „Town of Sacrifice“ und den Mehrspielermodus in die Anspielfassung bringt. Außerdem wurde die Möglichkeit bestätigt, den angepassten Demo-Charakter in die Vollversion von „Code Vein“ zu übertragen. Einen Termin gibt es für das besagte Update nicht.

Fest steht hingegen: Das Action-Rollenspiel „Code Vein“ wird am 27. September 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommen.

Die Demo von „Code Vein“ ist für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Darin habt ihr einen Zugriff auf den Charakter-Editor und könnt ihn ausgiebig antesten, um euch eigenen Wiedergänger zu erstellen. Danach seid ihr in der Lage, einen frühen Abschnitt des Abenteuers zu spielen und einen ersten Bereich der Tiefen zu erkunden.

Mehr: Code Vein – Demo für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht – Neuer Trailer

Den Entwicklern zufolge stellt dieser Dungeon eine besondere Herausforderung dar, wodurch eure Fähigkeiten bereits auf die Probe gestellt werden. Mehr zu „Code Vein“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.